Wer hat auch so einen starken Mittelschmerz?

Frage steht ja schon oben.

Ich kann meinen eindeutig als diesen identifizieren, Ovu's passen dazu, genauso wie der ZT. Schmerzen sind eigentlich immer abwechselnd... aber (nachdem ich gestern ES hatte) ich frage mich, ob diese Schmerzen normal sind.
Das zieht so extrem, das ich mich teilweise krümme. Pieseln tut ebenfalls weh #kratz (nein, keine Blasenentzündung -> tut anders weh)

Nach 2-3 Stunden wellenförmige Krämpfe ist alles vorbei, mit einem großen Krampffinale #schwitz
Herzchen genau da zu setzen ist eben auch schwierig #gruebel

wie gehts euch so ?

1

🙋‍♀️hier ich bin auch so eine Kandidatin, ich habe dann überhaupt keine Lust auf Sex 🤷‍♀️ teilweise zieht es sogar in den Darm

2

Ich merke meinen es auch dank des mittelschmerzes. Habe diesen Zyklus das erste mal mit ovus getestet, die es dann auch bestätigt haben, dass ich richtig lag. Allerdings sind die Schmerzen echt auszuhalten, müsste mich jetzt nicht krümmen oder ähnliches. Dass es bei dir dann sogar beim pinkeln weh tut ist ja echt heftig?! Hast du das mal deinem gyn betichtet? Hin und wieder habe ich mal ein ziehen im Bauchnabel wenn ich auf Toilette gehe, aber kann jetzt nicht sagen ob es während des eisprungs ist. Müsste ich mal drauf achten. 🤔

3

HAb ich auch

4

Also so extrem ist es bei mir nicht. Freitag hat es nur beim hinsetzen am meisten weh getan aber alles auszuhalten. Samstag nur noch ab und zu ein ziehen gehabt. Das es bei dir beim Wasser lassen weh tut würde ich abklären lassen. Naja manchmal hab ich dazu noch heftige Beckenschmerzen was auch besonders beim hinsetzen wehtut.

5

Absolut. Ich könnte auch die Wände hoch gehen. Alles total verkrampft. Manchmal spüre ich es 2-3 Tage. Und denn habe ich einmal richtig dolle schmerzen...so das ich mich kaum bewegen kann.. .zieht bis in den Po. Herzeln ist da gar nicht möglich.

Mein Fa belächelt es...vonwegen ES-Schmerz sei so ne Sache und ich soll ne Tablette nehmen...bringt auch nix...mit 2 ibus trotzdem das gleiche

6

Finde ich unmöglich wenn Ärzte sowas belächeln. Gerade weil es bei dir so dolle Schmerzen sind. Würdest du dahin gehen wegen eines leichten ziepens - Ok. Aber so sollte es der Arzt schon ernst nehmen. Schon mal überlegt dass einem anderen Arzt zu sagen? Wenn du nicht direkt den fa wechseln willst, dann das ganze vllt mal dem hausarzt schildern?

7

mein FA meinte dazu auch "den Mittelschmerz empfindet eben jeder anders" und mir auch geraten eine Schmerztablette zu nehmen wenn es nicht auszuhalten ist.

Bin mir gar nicht sicher, ob man da so viel dran ändern kann... #schmoll

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen