Frage zum Muttermund abtasten + ZS

Hallo ihr lieben 🙋🏻‍♀️🙋🏻‍♀️

Ich bins mal kurz 🤪

Ich beschäftige mich seit Januar mit meinem Zyklus... Habe bis Juni Tempi gemessen und meinen ZS kontrolliert.
Da der Verdacht auf Progesteronmangel besteht, pausiere ich gerade mit dem messen und muss im nächsten Zyklus, der bald ansteht zum Hormonstatus.

Nun kontrolliere ich im Moment nur weiter den ZS, den nehme ich hauptsächlich am Muttermund ab, weil er dort für mich Aussagekraftiger ist, und ich versuche gleichzeitig die Lage und Beschaffenheit des Muttermundes mit zu bestimmen.

Die Regeln für ZS und Muttermund sind mir zwar bekannt, aber ich tue mich echt schwer mit dem bestimmen.

Irgendwie kann ich immer noch nicht sagen, ob er geöffnet oder geschlossen ist, für mich fühlt es sich irgendwie immer gleich an. Den einzigen Unterschied den ich ertasten kann ist die Lage also Hoch oder Tief. Selbst ob er hart oder weich ist, ist für mich schwer zu definieren. Ich merke nur das er vor und kurz nach der Mens relativ tief und hart ist. Also mittendrin finde ich ihn jetzt nicht besonders weich, vergleichsweise. Habt ihr Ideen oder Tipps?


Und dann wüsste ich gerne, wie ihr das mit dem ZS nach dem GV macht.
Wie lange wartet ihr um ihn zu bestimmen.
Beispiel: gestern morgen war mein ZS typisch für nach dem Eisprung also eher trocken. Gestern Abend hatten wir Sex, und nun kommt heute morgen immer noch sperma mit raus 🙄

Da ich ausnahmsweise sehnsüchtig auf meine Mens warte, wegen dem hormonstatus, bin ich gerade etwas irritiert.
Da mein MuMu immer noch relativ weit oben ist 🤔
Mein ZS wird kurz vor der mens meistens wieder klarer und spinnbar, was natürlich jetzt blöd zu beurteilen ist, wegen dem Sperma. 🙄

Ich bin heute ZT 24. Meine Fruchtbare Phase war laut ZS zwischen dem 10. Und 14. ZT. Meine 2.ZH liegt bei ca. 8-9 Tagen..
Da meine Zyklen momentan sehr schwanken (zwischen 24 und 30 Tagen), habe ich keine Ahnung wann ich mit meiner Mens rechnen kann, wenn überhaupt.. Wobei ich nicht von einer Schwangerschaft ausgehe... Möchte mir auch keine falschen Hoffnungen machen..

gestern hatte ich das Gefühl, dass die Mens heute kommt, aber da der MuMu noch soweit oben ist, mach es ja nicht den Anschein, und ich jetzt auch wieder nichts merke...


Vielleicht habt ihr noch mal Tipps für mich, wie ich besser unterscheiden kann?


Viele liebe Grüße
Gipsy mit Sternchen ⭐

1

Da kann ich dich sehr gut verstehen. Ich kann es auch nie beurteilen ob es offen oder zu ist, ich kann nur sagen ob es hart oder weich ist. Man sagt das nach einer Schwangerschaft es leichter zu ertasten wäre ob es offen oder zu ist und auch da merke ich einfach kein Unterschied.
Auch nach meiner letztes SS weiß ich das meine Gebärmutter leicht nach hinten gekippt ist, das heißt GV von hinten wäre für uns die bessere Stellung.

Zum Zervix ist es auch so was, 1-2 Tage nach GV ist es nicht zu unterscheiden ob es nun dein eigenes oder von deinem Mann ist.#kratz Vor der SS hatte ich auch nie spinnbaren ZX, jetzt eher öfters.
Ich habe es gelassen danach zu beurteilen, da ich eben nichts eindeutiges feststellen konnte und habe mich immer auf Ovu und Tempi Messung verlassen und nur ab und zu mal geschaut ob der Muttermund bereits hart ist, dann wusste ich aha das Tor ist zu:-D

3

Danke für deine Antwort 😊

Naja ich nehme es mit dem MuMu normal nicht ganz so genau..

Sonst wende ich ja die Kombination Tempi und ZS an. Womit ich ganz gut klar kam, aber im Moment stresst es mich zu sehr. Da bei mir gerade hormonell vieles unklar ist.

In der 2. ZH spielt der zs und MuMu ja eh keine riesen Rolle... Aber ich weiß halt ganz genau, wenn der MuMu in der 2. Hälfte ganz tief steht, und ich klaren spinnbaren ZS bekomme, dass es dann höchstens noch ein Tag dauert, meistens sogar nur ein paar Stunden.
Und ich möchte endlich den hormonstatus hinter mich bringen und warte nun aufgeregt auf die Mens und jetzt habe ich keine Anstalten das sie unterwegs ist.
Es nervt einfach alles nur noch.. Ich bin einfach wütend und traurig dass es seit der FG immer noch nicht geklappt hat und ich seit Mai auch noch ständig schmierblutungen habe, pms ist ganz anders geworden, alles macht mich kirre...

2

Hallo,

Tipps hab ich leider nicht, ich kann dir nur sagen, wie es bei mir ist.

Vorgestern: ZS kaum spinnbar+milchig, MuMu schon fast geöffnet

Gestern Nachmittag: ZS spinnbar und fast klar, MuMu geöffnet

Gestern Abend: ZS spinnbar und klar, MuMu geöffnet

Heute Morgen: fast kein ZS mehr+milchig, MuMu geschlossen

Und jetzt kommt's: der OVU war erst heute morgen beim 2. Toigang dick positiv. Gestern Abend nicht.
Ich hab heute morgen 2 Stunden nachm Aufstehen verstreichen lassen, ehe ich nach dem ZS geschaut hab. (...weil wir gestern Abend natürlich die Gunst der Stunde genutzt haben😁...)

4

Hey danke für deine Antwort 😊

Naja meine fruchtbare Phase ist ja schon vorbei, seit ein ca. 9 Tagen ist mein ZS ja schon wieder weg, bzw. trocken weißlich also typisch für nach dem ES.

Also falls ich einen Eisprung hatte, war er schon...

Im Moment geht's mir hauptsächlich darum das meine mens endlich eintrudelt wegen dem hormonstatus.

Letzter Zyklus war nur 24 Tage. Eigentlich ist kein MuMu 2-3 Tage vor der mens gut zu erreichen. Ich komme zwar dran aber nur sehr schwer.

Klar kann es sich ja im Laufe des Tages noch ändern oder auch in den nächste 2 Tagen. Aber ich bin gerade so ungeduldig.

Naja und der muttermund fühlt sich bei mir irgendwie immer an, wie ein kleiner Vulkan 🙈 also egal zu welchem Zeitpunkt im Zyklus... Also selbst wie gesagt ob er hart oder weich ist, ist für mich schwer zu definieren außer kurz vor und nach der Mens ist es für mich sehr eindeutig, dann ist er immer "Steinhart"

Aber bei nfp steht ja zb.
Nicht fruchtbar = hart wie Nase
Fruchtbar = weich wie Lippe

Aber soooo weich wird er bei mir nicht, zumindest kann ich wie gesagt keinen Unterschied feststellen.. Eigentlich nur sicher die Lage...

5

Also,mit dem muttermund ob er offen oder geschlossen . Kann ich dir keine Tipps geben, das griegt ich selbst nicht hin 🙈

Mit dem Unterschied zwischen Weich und hart.. Kann ich dir nur sagen,wie ich das empfinde..

Also Weich wie eine Lippe empfinde ich das nicht, ich finde eher das es sich geschwollen/ Schwammig, wie ein so ein nasser Schwamm anfühlt..

Sehr komisch zu beschreiben🙈

Aber ist dir vielleicht mal aufgefallen, den Unterschied beim ❤Chen setzen ?

Manche fühlen dort auch schon ein Unterschied...

Den ZS kontrollieren, em wenn Abends ❤ waren, frühstens am nächsten Abend kontrollieren..
Wenn Morgens die ❤ sind,entweder davor oder Abends sein Glück versuchen...
So Händel ich es mit dem ZS nach ❤

Außer, ich bin mir wirklich unsicher, dann lasse ich, die ZS Bewertung für den Tag ausfallen .

Aber jenachdem, Wenn du gerade in der furchtbaren Zeit bist, müsste der Spinnbare ZS auffallen, zwischen dem Sperma.
Also bei mir sehe ich da, den Unterschied.

Hmm mehr weiß ich leider auch nicht

9

Also meistens merke ich die Lage am MuMu auch sehr gut beim ❤️
Aaaaaber? Der ist irgendwie gefühlt immer relativ weit oben außer nach der Mens und vor der Mens, da kann es auch schon mal passieren Dass Mann dran stößt 😅

Aber so die Phasen dazwischen ist immer sehr schwierig, also ich kann echt fast nur nach ZS gucken 🙄

Muss mich wohl einfach mit abfinden 😅

6

Ich taste meinen Mumu regelmäßig ab und kann dadurch meine Fruchtbare Zeit gut feststellen. Früher konnte ich es am ZX ausmachen, heute hab ich zu wenig davon.

Wenn du öfters am Tag tastest wirst du merken, dass es sich von der Höhe her verändert. Daher nur 1 x täglich. mögl. zur gleichen Zeit in der selben Position testen.
Kurz vorm ES wird mein Mumu für ca. 8 - 12 Stunden weich. Das ist tatsächlich eine sehr kurze Zeit. Auch kann man in diesem Zeitraum am besten die Öffnung spüren.

Ich schneide mir dafür auch den Finggernagel kurz, andernfalls kann man nicht ordentlich tasten und hat Schmerzen.

7

Vielen Dank für deine Antwort 😊

Fingernägel halte ich eh immer relativ kurz, da sie bei mir so schnell abbrechen. Und natürlich werden auch vorher immer die Hände gründlich gewaschen 😅

8

Achso und abtasten mache ich morgens und abends wegen dem ZS, notiere mir aber nur abends, nach blase leeren, da der MuMu sonst immer oben ist mit voller blase 😂

Top Diskussionen anzeigen