Unsicher nach 3 FG

Hallo,
Ich hatte 2017 eine FG und dieses Jahr innerhalb kurzer Zeit die nächsten zwei. Die Ärzte meinten wir sollten erstmal abwarten und verschiedene Ärzte aufsuchen da ich auch schon 36 bin.

Ich bin mir ganz unsicher ob ich jetzt auf die Termine warten soll oder ob wir es nochmal riskieren. Die Angst einer erneuten FG ist ziemlich groß

Vielleicht ging es ja jemanden auch so und kann mir tips geben oder evtl auch sagen was mit den Ärzten so auf uns zu kommt

Lieben Dank schonmal

1

Hallo,
das tut mir sehr leid, dass du das durchmachen musstest. Ich hatte selbst 2 FG und bin anschließend zum Endokrinologen (Schilddrüse) und mit meinem Mann zum Humangenetiker gegangen. Dieser sagte auch, dass man heutzutage nach 2 FG zur Humangenetik gehen sollte und nicht erst nach 3 oder weiteren, dies sei veraltetes Denken. Bei uns wurde dort etwas gefunden. Jetzt wissen wir warum wir 2 Sterne haben.
LG

2

Wegen der Schilddrüse war ich schon los, warte aber noch auf Ergebnisse und Ende November haben wir einen Termin in einem Genlabor... hoffe die finden etwas damit wir schnell ein kleines Wunder bekommen...
Habe sogar schon über Adoption nachgedacht aber da ist man ja auch irgendwann zu alt für
Vielen Dank für deine Antwort

Top Diskussionen anzeigen