Schwanger trotz Mens?

Hallo meine Lieben,
Mein Mann und ich planen eigentlich erst nächstes Jahr schwanger zu werden aber falls es jetzt passieren würde hätten wir auch nichts dagegen.
Nun zu meiner Frage:
Wir verhüten mit der Pille (die ich aber nicht immer zur selben Zeit nehme), diese habe ich in der letzten August Woche länger genommen weil ich meine Mens nicht während meiner Hochzeit haben wollte. Danach hatte ich ganz normal meine Periode. Seither häufen sich die Anzeichen.
Meine Tage hätte ich dann wieder am 24. November kriegen sollen, sie kamen aber erst am 29. November und nur 3 Tage lang (extrem leicht). Jedoch hält seitdem mein Brustspannen immer noch an und ich habe total empfindliche Nippel. Ebenfalls habe ich ein Ziehen im Unterleib (jeden Tag so 2-3 Mal). Die ganze letzte Woche hatte ich extrem viel gelartigen, milchigen Ausfluss den ich vorher noch nie hatte. Am 5. Oktober habe ich einen Test gemacht der jedoch negativ war (mir ist klar das dass normalerweise nicht funktioniert, wollte nur sichergehen dass ich nicht schon eine Weile schwanger bin). Nun ist mir seit gestern jeden Morgen und Abend total übel und ich könnte den ganzen Tag schlafen. Heute morgen habe ich wie immer mein Müsli mit Joghurt gegessen und plötzlich war mir der Geruch des Joghurts total unangenehm. Ich weiß es klingt doof weil ich die Pille nehme und sogar meine Mens hatte aber ich habe, warum auch immer, das Gefühl definitiv schwanger zu sein.

Was meint ihr? Könnte ich trotz Pille und Mens schwanger sein ?
Ich kann leider nicht zum FA weil ich vor kurzem in die USA gezogen bin und alles privat zahlen muss, dann warte ich lieber bis meine nächste Periode kommen müsste und mache einen Früh-Test. Danke für eure Antworten im Voraus.

1

Ich nehme an, dass dein Kinderwunsch wahrscheinlich stärker ist als bei deinem Mann.
steiger Dich nicht so rein. Auch unter der Pille kam es vorkommen das die Mens sich verschiebt.
Und wenn Du sie regelmäßig nimmst, auch wenn nicht immer zu gleichen Zeit, wirkt die Pille trotzdem.

Aber um dein Gewissen zu beruhigen, mach einfach einen SST. Ich gehe aber davon aus, dass Du nicht schwanger bist.

Nachträglich noch alles Gute zur Hochzeit #herz

2

Naja ich habe schon einen Kinderwunsch aber eigentlich noch nicht jetzt, ein Kind würde eher etwas ungelegen kommen aber wir würden uns wie gesagt im Fall der Fälle trotzdem freuen.
Genau ich hatte mir das auch ständig so erklärt, dann den Wetterumschwung beschuldigt etc.
Vorallem nach dem SST war ich erstmal überzeugt dass ich nicht schwanger bin und habe es auf alles andere geschoben aber jetzt mache ich mir echt Gedanken weil mir plötzlich die ganze Zeit schlecht wird und ich bin ein Mensch der wirklich einen stabilen Magen hat. Habe mich das letzte mal so vor 3-4 Jahren übergeben.
Aber ich mach mir jetzt mal nicht so viele Gedanken und mache einfach in ein paar Tagen nochmal einen Test.

Danke !!

Top Diskussionen anzeigen