Presense negativ an Es+10 , noch Hoffnung?

Hallo ich habe heute an es+10 negativ mit dem presense getestet. In meiner 1. Ss ist der Presense da schon hauchzart angeschlagen. Seit 2-3 Tagen habe ich mittig schon ein stärkeres ziehen. Das habe ich sonst vor meiner Mens nicht, da ich auch keine UL schmerzen habe. Ich war mir schon fast sicher dass es geklappt hat.
Hat jemand mit von euch mit dem Presense erst negativ und dann postiv getestet? oder kann ich die Hoffnung aufgeben ?

1

Erstmal: Vier Tage vor Fälligkeit der Mens liegt die Genauigkeit solcher Tests bei nur knapp über 50%. Das bedeutet, wenn Du raten würdest, wären Deine Chancen, richtig zu liegen gleich hoch ;-)

Ich habe an Es+9 blütenweiß getestet, an Es+11 dann hauchzart positiv. Also ja, es besteht noch Hoffnung!
Ich wünsche Dir alles Gute und drücke ganz fest die Daumen :-)

~Jaggu, Ssw 36+4

2

Meiner wurde ab es+11 hauchzart positiv, aber auch erst nach der angegebenen Zeit und im trockenen Zustand hab ichs zufällig gesehen, weil der Test noch im Bad lag. Ganz eindeutig positiv war der Test erst ca 5 Tage später.

3

Huhu!
Mein Test war an ES+10 schneeweiß und erst 2 Tage später hauchzart positiv.
Also möglich ist alles 😊

Alles Gute dir 🍀

5

Ah okay und ich dachte die Presense reagieren schon sehr früh.
Ich wäre ja auch was entspannter aber da ich damals schon an Es+10 positiv getestet hatte mit dem Presense, dachte ich muss das jetzt auch wieder so sein.
Naja habe aber weiterhin diesen druck mittig und sehr schlechte haut seit gestern , ich bin gespannt was dabei rumkommt . 🤨

4

Klar besteht noch Hoffnung- ist doch noch ganz früh und der durschnittliche HCG Wert im Urin zu diesem Zeitpunkt liegt bei 5!!! Bei mir war bei ES + 10 der CB frühe Erkennung positiv, der Presense aber noch negativ. Also ist alles noch offen! 😊

Top Diskussionen anzeigen