Wie würde ein 10er Test reagieren bei einem HCG von 150 (ES+14)

Hallo,

Frage steht ja schon oben.

ich bin am überlegen zu testen.

Laut HCG Tabelle müsste mein Wert so bei 150 sein.

Ich hab hier einen 10er Test...Quick and Early von Schlecker.

Ich bin heute irgendwo zwischen NMT und NMT +3

Ich muss dazu sagen, ich hab im März einen Test gemacht (einen anderen) der war falsch positiv, jetzt bin ich total verunsichert.

LG Bunny #hasi

Hallo,

Dein Name kommt mir noch bekannt vor :-)

hier meine Kurve

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=99456&user_id=354122

Allerdings weiß ich nicht ob der #ei stimmt , weil ich gleichzeitig mit der Tempierhöhung mit Utrogest angefangen hab und das die Tempi auch erhöhen kann.

LG Bunny #hasi

Hallo,

aber ein 10test müßte auch jetzt schon anschlagen.

Hier mal meine Glückskurve vielleicht bringt sie dir ja etwas

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=75457&user_id=602812

Ich will dich jetzt nicht drängen, wann bekommts du den die Blutergebnisse vom FA?

LG Laleluna 23.SSW


Ich verstehe dich.

Ich glaube ich würde testen und mich bei einem positiven Ergeniss nur unter vorbehalt freuen.

Und dann sehnsüchtig auf die Testergebnisse vom Doc warten.

Ich wüde den Tests auch nicht mehr trauen.

LG Laleluna 23.SSW

hab ja auch bei ES+14 mit nen 12er getestet glaub die sind schon sicher!!

Top Diskussionen anzeigen