Verhindert Stress wirklich schwanger werden?

Guten Morgen ihr Lieben,

ich war bei meiner FÄ, da wir seit 13 Monaten versuchen, schwanger zu werden, es aber es ohne ersichtlichen Grund nicht klappen will :(
Meine FÄ meinte, da ich einen regelmäßigen Zyklus habe, meine Schilddrüse eingestellt ist und das Spermiogramm meines Mannes super ist, sie nur noch Hormonwerte prüfen kann. Sie vermutet keine Auffälligkeiten und möchte mich an die KiWu-Klinik überweisen. Sie kann mit nicht mehr helfen. Sie meinte aber auch, ich solle mein Stresslevel runterfahren. Ich arbeite viel und bin oft gestresst.
Kann das schon helfen? Also kann Stress so einen Einfluss haben? Habt ihr Erfahrungen? Wir würden es so gerne ohne KiWu-Klinik schaffen :)

LG und einen tollen Start in den Tag!

1

Meine Ärztin in der KiWuKlinik hat gesagt, das sei Quatsch. Wenn Frauen durch Stress nicht schwanger würden, dann würden Frauen in Kriegs- und Kriesengebieten und auf der Flucht nicht schwanger. Klang logisch.

2

Ich wurde im Urlaub überraschender Weise schwanger, bin daher durchaus der Meinung, dass Entspannung viel bewirken kann 😉

3

Vielleicht ist das Problem eher, dass du dich zu sehr darauf fokussierst? Kann es sein? Viele Ärzte raten oft sich ein Hobby anzuschaffen oder in Urlaub zu gehen. Dann klappt es plötzlich, wenn man nicht ans Schwangerwerden denkt. :-)

Vielleicht hilft dir das? Ich meine, wenn medizinisch alles in Ordnung ist. Die Hormonwerte würde ich aber auf jeden Fall prüfen lassen.

Viel Glück und positiv denken.

10

Und wenn man ein Hobby macht oder im Urlaub fährt denkt man nicht dran ?

Ich kann das super auch im Urlaub und beim Hobby dran zu denken🤣

4

Ich denke Stress kann schon in einem gewissen Ausmaß eine Schwangerschaft verhindern...
Wir haben im März unsere Tochter verloren, ich musste sie leider still zur Welt bringen. Danach wollte ich UNBEDINGT wieder schwanger werden weil ich nicht bereit war zusätzlich zu ihr auch alle Träume an die Zukunft aufzugeben - nichts! Und ich bin eigentlich so ein klappt beim ersten Versuch Kandidat. Mitte August haben wir dann entschieden unseren eigenen Kinderwunsch auf Eis zu legen weil es psychisch zu belastend war. Wir hatten gesagt den Zyklus lassen wir noch laufen weil es zu spät war mit der Pille wieder anzufangen und dann war es das. Anfang September hatte ich den positiven Test in der Hand.
Ob das jetzt Zufall ist oder nicht, darüber lässt sich sicher streiten. Fakt ist es hat in dem Monat wieder geklappt als ich deutlich entspannter war als vorher

5

Ich wurde schwanger als ich total im Stress war, manchmal sogar wirklich verzweifelt. Wir sind umgezogen und auf der Arbeit war es wirklich ätzend. Und ich hab gehibbelt wie ne blöde XD funktioniert hat es trotzdem :)

6

Ich möchte euch noch zusätzlich pre seed Gel empfehlen. 3 Monate nach dem Einstellen der Schilddrüse und pre seed war ich schwanger.
Ein versuch wäre es wert!

7

Hallo bei mir war es wirklich der Stress...brauchten zwar die Hilfe der Kiwu klinik aber es hat erst geklappt als ich den job gewechselt habe, weniger stress hatte und auch nicht mehr sooo extrem reingesteigert habe dass ich unbedingt ein kind haben möchte 😊

8

Ich empfehle dir diesen Artikel.
Das nicht stressen stresst nämlich erst recht....

https://www.wunschkinder.net/theorie/psyche/

9

Das ist ja kein Geheimnis, dass sich Stress negativ auf Körperfunktionen auswirkt

Allerdings ist "viel zu tun" "Streit mit dem Freund" "Stress auf der Arbeit" ja nicht unbedingt das, was man im medizinischen Sinne als Stress versteht (da wäre die Menschheit ja schon ausgestorben !!!)

Aber ja, vielleicht macht es Sinn mal in sich rein zu hören und zu überlegen, wo man dem Köper mal einen kleinen "Energie-Boost" verpassen könnte.

Alles Gute, das wird schon !

Top Diskussionen anzeigen