Es+6 kein mens ziehen mehr

Huhu Mädels

ich war heute Morgen zum Blut abnehmen beim Arzt, Ergebnis bekomme ich nachher... Hab Rezept für progestan mitbekommen, Einnahme erfahre ich später.
Bis gestern hatte ich noch mens ziehen. Nicht dass ich mich darüber gefreut habe, aber es war für mich irgendwie ein Gefühl von "da tut sich was". Und dieses ziehen ist jetzt weg 😐
Auch mein weißer Ausfluss, von dem ich gestern noch recht viel hatte, ist wie weg geblasen 🤷‍♀️
Lediglich am mumu gibt's noch weißen, dickflüssigen zervix... Ist das nicht komisch? Wieso ist auf einmal alles weg?

Ach mensch... Diese Hibbelei...

Gruß
Kokolores

1

Ich frag jetzt mal doof.... Aber was erwartest du vom Bluttest? Du bist wie geschrieben, Es+6.... Lass doch deinem Körper Zeit, die er braucht für die Einnistung....

2

Der Bluttest soll Aufschluss darüber geben, ob ich progestan nehmen soll, da eine GKS vermutet wird. So realitätsnah bin ich schon, dass ich nicht davon ausgehe, jetzt schon hcg im Körper zu haben 😉

Es ging mir in erster Linie um meine "Anzeichen", die auf einmal weg sind, so von heute auf Morgen. Natürlich gebe ich meinem Körper genug Zeit. Ich versuche inzwischen seit 1,5 Jahren schwanger zu werden... Wenn das mal nicht genug Zeit ist 👌😉

3

Progesteron kann man immer nehmen, ab es+4.... Zur Unterstützung....
Die Anzeichen können auch PMS sein.... Oder auch nichts oder auch sonst was.... Für Ss Anzeichen eher unwahrscheinlich, da sie sehr früh wären... Da ja wie gesagt, noch gar kein HCG gebildet wird

Top Diskussionen anzeigen