Völlig verwirrt - PCO, überfällig, komische Symptome, dann Blutung?

Huhu ihr Lieben!

Ich weiß, ihr seid keine Ärzte, aber vielleicht kann mir ja jemand mit Erfahrung helfen?

Ich leide unter PCO und Hashimoto. Für die Schilddrüse habe ich kürzlich eine Medikamentenerhöhung von 50mq auf insgesamt 200mq bekommen. Mein Wert soll damit von 2,4 erhöht werden, möglichst auf 1. Bisher hatte ich mit einer Dosiserhöhung nie Probleme.
Für das PCO habe ich 4 Zyklen lang Clomifen bekommen, das in 2 Zyklen auch positiv gewirkt hat, aber in denen es zu keiner SS gekommen ist.
Am 13.08. bekam ich - nach dem letzten Clomi-Zyklus - meine Periode und seit dem nicht mehr.

Klar, ich hab viel davon gelesen, dass es Frauen gibt, die erst in der Clomi-Pause schwanger werden würden, hab mich aber bis NMT+4 (ZT 33) für einen Test geduldet. Negativ. Am NMT+11 (ZT 41) hab ich dann noch einen Test gemacht, weil ich in der Zwischenzeit echt merkwürdige Symptome bekommen hab. Darunter Schwindel, abendliche Übelkeit, Unterleibsschmerzen, Schlaflosigkeit, Sodbrennen und empfindliche Brustwarzen.
Da nicht schwanger hab ich die Symptome dann auf die Dosiserhöhung des L-Thyroxins geschoben (seit ZT 18). Fein, kann ja mal passieren.

Heute bin ich bei ZT 49. Gestern Abend war mir super übel und ich hab starke Unterleibsschmerzen bekommen. Ich lag bis 3 Uhr wach und stellte plötzlich fest, dass ich eine zuerst braune Blutung bekommen hab. Zur Sicherheit hab ich meine Menstruationstasse eingesetzt und heute morgen waren vier Tropfen frisches Blut und etwas mehr braunes Blut drin. Jetzt ist es nur noch wenig und braun.

Kann das eine "Periode" gewesen sein? Ich hatte bisher durch das PCO gar keine Periode mehr und unter Clomifen ganz normal. Kann es sein, dass durch mehr Schilddrüsenhormone mein Zyklus... keine Ahnung... neu angekurbelt wurde? Am 23.10. haben wir einen Termin in einer KiWu-Klinik. Wäre ja super, wenn mein Zyklus eine leichte Verbesserung erlebt hätte :-D

1

Das ist normal bei PCO. Die Mens hattest du ja nur wegen dem Clomi und das nimmst du nun ja nicht mehr. Woher weißt du das du überfällig bist? Du kannst ja nicht mit der Länge eines stimulierten Zyklus rechnen-.

2

Stimmt, keine Ahnung, ob das überfällig ist :-) Ich hatte bisher überhaupt keine Blutung ohne Stimulation durch die Pille oder Clomifen.
Aber wenn das normal ist, dann bin ich ziemlich erleichtert. Danke für deine Antwort!

3

Durch das Pco werden ja durchweg LH produziert zb. Hatte oftmals auch monatelang schmierblutungen daher. Vllt fängst du an Tempi zu messen? Daher kann man zumindest sehen ob du irgendwann nen ES hattest.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen