Ich hasse PMS #silopo

Nicht nur, dass ich seit ca ES+4 zuerst von schmerzhaften und berührungsempfindlichen Brustwarzen gequält werde. Kurz darauf begann die komplette Brust zu schmerzen und mittlerweile sind die zwei fast eine Nummer größer.

Heute hab ich unheimlich VIEL gefressen (ja, gefressen. Essen kann man das nicht mehr nennen). Hab somit heute gefühlt mindestens 3kg zugenommen.

Ich bin superschlecht drauf und könnt aus dem Nichts anfangen zu heulen.

Als würde das nicht reichen, beginnen gerade Kopfschmerzen. Müde bin ich auch ständig die letzten Tage und ich mag nichts unternehmen.

Ich hasse PMS!!!

Da freut man sich ja schon fast auf die Mens, wenn dann endlich alle Symptome weg sind...

Sorry für den Silopo, aber musste mich mal auskotzen :-(

1

Versteh dich total nur bei mir war das letzten Monat so das ich 2 Tage vor der Mens das war pms und dann kam die Mens und hatte tierische schmerzen bis der Es war . Dann war nix mehr . Und jetzt war es wieder so 2 Tage bevor die Mens eingetrudelt ist schon pms und heute ist der Drache gelandet . Mal sehen wenn die Mens weg ist und ich weiter so schmerzen hab gehe ich mal zum Frauenarzt. Sonst hätte ich immer pms bis die Mens weg war . Und Es war am 13/14 Tag ( bestimmt durch Ovu) und meine Mens geht meist so 3-4 Tage. Also keine Ahnung warum das so heftig war . Hoffe das ist diesmal nicht so . Lg

2

Ich reihe mich hier mal ein.
Huhu #winke same here...
Dauergelüste (bes. Schoko), schlechte Laune, dazu noch erkältet... ich will einfach, dass nächste Woche ist. Da kommt die Mens und die Erkältung dürfte auch besser sein. Dumm nur, dass dann so viel ansteht auf Arbeit :-(

Naja, Mittwoch ist ja wieder frei.

Wie ich den morgigen Tag rumkriegen soll, weiß ich auch nicht so recht. Bekomme schon schlechte Laune, wenn ich nur daran denke. Normalerweise fällt mir am WE die Decke auf den Kopf und ich tigere die ganze Zeit herum. Was hilft, ist da ein Familienausflug. Dazu fehlt mir aber ehrlich gesagt die Kraft *möööökiii* #schwitz

3

Willkommen im Club 🙈 Bin heute E+11/12 und habe seit E+4 jeden Tag so heftige Unterleibsschmerzen, dass ich schon an meinem Verstand zweifle. Heute den ganzen Tag Kopfschmerzen und warte sehnlichst auf Mo/Di bis die blöde Mens kommt, damit ich es endlich abhaken kann.

4

Oh je. Das hätte von mir sein können. Ich habe auch echt das Gefühl, dass das immer schlimmer wird von Monat zu Monat mit den PMS...meine Brüste explodieren, mein Rücken tut weh. Vom Unterleib mag ich gar nicht reden und die miese Laune sorgt noch zusätzlich dafür dass ich mich selbst unerträglich finde...das ist echt gemein, wenn man doch eh nicht schwanger wird (und ich kann das nach zwei Jahren vergeblichen Übens tatsächlich so behaupten), dann könnte man doch eigtl auch von diesem Leid jeden Monat verschont bleiben 🙈🙈🙈
LG, eine Mitleidende

Top Diskussionen anzeigen