KiWu mit PCO, Vorsicht etwas länger!

Hallo ihr Lieben,
Kurz zu mir: mein Partner und ich befinden uns im 2. ÜZ und ich hab habe vor 4 Wochen die Diagnose PCO Syndrom bekommen.
Am Donnerstag hätte meine Periode kommen müssen. ES war am 13.09. (12.09. Ovu positiv), GV hatten wir leider nur am 08. + 09.09..
Ich hab schon seit Samstag letzter Woche morgens Unterleibsschmerzen, als ob jeden Moment der Drache landet. Habe gestern schon 2 SS Tests gemacht, leider waren beide Blütenweiß.
Meint ihr da gibt es noch Hoffnung?

1

Unter pco können die Ovus häufiger positiv werden ohne ES da durch die vielen Follis auch immer viel LH produziert wird.

2

Hallo,
ich habe auch PCO.

Bist du dir zu 100% sicher, dass du am 13.09. deinen ES hattest? Hast du nach dem positiven Ovu noch weitere gemacht um festzustellen ob es wirklich ein LH-Peak war?

Ich persönlich finde es ziemlich schwierig mit PCO und Ovus den ES zu ermitteln, weil man mit PCO nur selten einen ES hat.

Bevor wir in eine KiWu-Klinik gegangen sind habe ich meine Basal-Temperatur gemessen und ausgewertet. Das ist zum einen deutlich kostengünstiger als jeden Zyklus etliche Ovus zu verballern und zum anderen lernt man dadurch sein Zyklus besser kennen.

Ob es gereicht hat am 08.09. + 09.09. GV zu haben, kann dir nur die Zeit sagen. Entweder kommt deine Mens oder du hast bald ein positiven Test in der Hand 🙂

Aber es könnte natürlich auch sein, dass dein ES noch garnicht war und du noch eine Weile warten musst.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen