Clearblue digital Ovulationstest, wer kann mir helfen?

Huhu ihr lieben, nun kann es losgehen, meine fruchtbaren Tage beginnen und hoffen das es durch Unterstützung mit Ass (ich habe Gerinnung Störungen) und Utrogest (die Frage ist wieviel Vaginal, ich habe ganz vergessen zu fragen wie die Dosierung ist..) nun in diesem Zyklus klappt 🤗
Allerdings bin ich mir bezgl des Ovulationstest nicht sicher, ich hatte am 19.9 den ersten Tag meiner letzten Regel, kann ich heute Abend schon testen, oder macht es keinen Sinn, mein Zervix ist noch klumpig/cremig, wann würdet ihr starten?
LG und einen schönen Start in das Wochenende 🍀

1

Es steht in der Gebrauchsanweisung, ab welchem Zyklustag man bei welcher Zykluslänge starten sollte 😊

2

Ich starte morgen früh, was mich nur gewundert hat ist das manche bis zu 3x täglich testen, hier ist angegeben jeden Morgen um die gleiche Uhrzeit zu testen, wenn ich aber nur morgens negativ teste, und ich erst am nächsten Morgen wieder, reicht das dann noch 🤔

3

Hi. Ja das reicht. Also ich hab den von Clear Blue der 4 Tage und mehr anzeigt. Habe mich damals auch an die Tabelle gehalten und muss sagen, passte bei mir nicht. 🤣 obwohl mein Zyklus immer regelmäßig ist. Hab dann einfach später begonnen beim nächsten mal um die Teststreifen zu sparen. Ehrlich gesagt hab ich nachdem das blinkende Gesicht audgehört zu testen. Haben dann einfach regelmäßig geherzelt. 😂

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen