ZT 30 keine Mens in Sicht... HILFE!

Hallo Ihr Lieben..
Ich bin heute am ZT 30 angelangt.. Wir versuchen es schon 14 ÜZ lang ein Baby zu bekommen... Diesen Monat habe ich leider keine Ovus benutzt daher habe ich nur den Kalender zur Verfügung...
Also ich fang dann mal an...
Vom 30.08.2018-04.09.2018 hatte ich meine Mens mein Zyklus schwankt immer mal zwischen 26-29 Tage... Laut App war mein ES am ZT 14.. am ZT 19 (Einnistungstag) habe ich bis zum ZT 21 einen wahnsinnigen Druck im UL verspürt.. Ich habe mir dann gedacht, okay vllt. ist jetzt erst mein ES was davor noch nie vorkam.. Habe dann mit Ovus getestet.. Alles negativ...Nun ja was soll ich sagen kurz vor NMT am ZT 27 habe ich einen SS Test Abends gemacht der war fett negativ... Und nun bin Ich bei ZT 30 und noch keine Mens in Sicht.. Hatte das jemand schon mal von euch??

1

Also ja der Zyklus spinnt meist grad dann verrückt wenn man es gar nicht brauchen kann. Versuch dich innerlich zu entkrampfen, so wie du schreibst fühlt sich das für mich so an als stehst du ordentlich unter druck, wenn ich mich da völlig vertan hab berichtige mich bitte gern.
Ich wünsch dir natürlich das es geklappt hat

2

Huhu =)
nein ich habe mich absolut nicht unter Druck gesetzt gar nicht mehr in der letzten Zeit...

3

Mach mal morgen früh einen SST. Vielleicht war es an ZT 27 zu früh, dann auch noch ohne MU.

4

Konnte es nicht mehr aushalten und habe gerade wieder einen Zehner gemacht 🙈 natürlich negativ

Top Diskussionen anzeigen