NFP - Periode ohne vorherige Hochlage?

Ich habe noch nicht direkt einen Kinderwunsch, aber ich denke, dass sich hier einige mit meiner Frage auskennen könnten.

Seit ca. einem Jahr mache ich NFP und bis jetzt waren auch alle Zyklen (wenn auch unregelmässig) auswertbar. Die Zykluslänge schwankt zwischen 30 und 50 Tagen, das ist aber "normal" bei mir.

Nun bin ich in diesem Zyklus bereits an Tag 28 und es gab noch keinen Temperaturanstieg sprich ich bin immer noch in der Tieflage. Seit 2 Tagen hatte ich eine ganz leichte (braune) Schmierblutung und nun ist es eine richtige leichte Blutung mit rotem Blut, so wie bei einer leichten Periode. Die üblichen Anzeichen von PMS (Bauchkrämpfe, empfindliche Brüste etc) habe ich nicht.

Kann es sein, dass mein Körper die Schleimhaut abbaut, ohne einen Eisprung gehabt zu haben?

Was würdet ihr tun? Zum Frauenarzt gehen oder erstmal abwarten? Frauenarzt wäre leider mit grösserem Aufwand verbunden, da ich im Moment nicht in meiner Heimatstadt bin...

1

Guten Morgen, ich hatte das gleiche diesen Monat - bei mir hat in diesem Üz kein Eisprung stattgefunden. Gemäss meiner Frauenärztin kann dies vorkommen und ist nicht weiter bedenklich. Ich werde nun den nächste Zyklus beobachten, sollte es sich wiederholen werde ich es mit meiner FA nochmals besprechen.

2

Das klingt gut, Danke für deine Antwort!
Ich dachte mir auch, dass ich es mal beobachte und sollte es wieder vorkommen bzw die Blutung nicht aufhören zum FA gehen. Noch will ich ja nicht schwanger werden, daher ist es auch nicht schlimm für mich einmal keinen ES zu haben.

Top Diskussionen anzeigen