Eileiterdurchgängigkeitsprüfung

Bei mir soll die Durchgängigkeit der Eileiter geprüft werden. Hatte vor 4 Jahren eine Eileiterentzündung mit Bauchfellentzündung und gleichzeitig eine Fehlgeburt. Wurden auch Verwachsungen bei der OP entdeckt.Da ich nicht wieder schwanger geworden bin, nun Kinderwunschbehandlung. Ich bin fürdie Untersuchung extra in die Klink, wo vor 4 Jahren operiert wurde - dort wurde mir gesagt, sie raten von der Labroskopie ab, weil damals schon viele Verwachsungen da waren und Eileiter sicher zu sind. Eine Punktion der Eileiter sei zu risikoreich, auch weil ich schon 40 Jahre bin. Bleibt nur künstl. Befruchtung - die ist aber zu teuer für uns. Bin am Boden zerstört...habe so auf die Untersuchung gehofft, weil dabei ja auch die Eileiter gespült werden und danach alles besser klappen soll.....

1

Hey,

warte doch erst mal ab, bevor Du Dir Sorgen machst. "Sind bestimmt zu..." heißt ja nicht, daß sie es tatsächlich sind. Ich hab auch schon eine Eileiterdurchgängigkeitsprüfung gemacht. Der Eingriff ist wirklich überhaupt nicht schlimm. Und danach weißt Du mehr.

Lg

2

Hallo, hatte auch eine sehr große BS. Ok ich bin erst 33, aber trotzdem.
Verwachsungen ohne Ende - OP dauerte
2 1/2 Std. Ein Eileiter raus.

Frag doch nochmal nach. Damit würde ich mich nicht zufrieden geben.

3

Also wenn es das Krankenhaus wo du vor vier Jahren warst nicht machen möchte, dann würde ich woanders hin gehen und ein Beratungsgespräch machen. was für eine dumme Aussage von denen .. -.-
Ich würde mich da auch nicht mit zufrieden geben. Man sagte mir in der KiWu Klinik auch das das Risiko 8x so hoch ist, dass mein rechter Eileiter auch verklebt ist und er auf jeden Fall eine IVF machen würde (künstliche Befruchtung). Auf eigenen Wunsch hin habe ich auch die Prüfung meines Eileiters machen lassen.. zum Glück .. dieser ist nämlich perfekt und nicht verklebt so wie man es mir gesagt hat.
Lass dich davon nicht abschrecken und lass es auf jeden Fall checken!

4

Danke Euch! Werde ich auch so machen. Eine diagnostische Untersuchung zu verweigern, ist ziemlich feige von deneb....

5

Falls ich doch ivf brauch....hat jemand Erfahrung was das kostet? Wir sind Selbstzahler weil zu alt.....

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen