Ovaria Comp & Bryopyllum

Hallo MĂ€dl😊
Da ich jetzt hier schon so oft darĂŒber gelesen habe, habe ich sie mir heute auch geholt! Wie habt ihr die genau eingenommen und hat es euch geholfen schwanger zu werden?

1

Huhu.. #winke

Habe gestern den ersten Zyklus damit begonnen.. Und bin voller Hoffnung.. 😁 Nehme tĂ€gl. 3x5 KĂŒgelchen, die ich unter meiner Zunge zergehen lasse.. LG

2

Ich bin heute ZT 9 und nehme sie seit ZT 2. TatsĂ€chlich bemerke ich schon eine VerĂ€nderung des ZS, denke ich habe meinen ES diesen Zyklus frĂŒher! Normalerweise erst an Tag 22! Aber der ZS wird schon mehr, das ging normal erst spĂ€ter los.
Bryo hab ich auch da, hoffe meine 2.ZH wird dann lÀnger, derzeit sind es nur 9 Tage.

Ach, ich nehme 2x10 Globuli.

3

ich nehme 4x5 tÀglich.
Leider habe ich noch keine großen Verbesserungen gemerkt..heute bin ich an ZT 19 und ich hatte immer noch keinen ES :-( ZS ist seit 3 Tagen 1-2x am Tag spinnbar (nie durchgĂ€ngig) das könnte eventuell vom ovaria kommen. hoffe mein ES meldet sich bald mal an..

4

Ich wurde bei Kind 1 im ersten Zyklus MIT Ovaria Comp Bryopyllum schwanger. Davor waren es 14 erfolglose Zyklen, bzw nach 6 ÜZ eine MA in der 13. SSW.
Also ich glaube dran :) 3x5 kĂŒgelchen tĂ€glich und min 15 min vorher und nachher nichts essen/zĂ€hne putzen oĂ€ hatte ich mal gelesen.

Jetzt fĂŒr Kind 2 habe ich es direkt wieder genommen und schwups: im 1. Üz ist heute an es+13 eine hauchzarte zweite Linie zu sehen. Ich hoffe, es geht alles gut...

5

Ach und mein Zyklus war immer super unregelmĂ€ĂŸig, bei den Schwangerschaften immer um ZT 31 erst der Eisprung. Ich messe daher Temperatur.

Top Diskussionen anzeigen