Wie bleibt ihr entspannt beim Kinderwunsch

Hallo :)
Ich bin leider so unentspannt beim Kinderwunsch. Ich hätte so gern ein Baby und bin so schrecklich ungeduldig. Wie bleibt ihr entspannt? Ich muss die ganze Zeit daran denken und habe Angst das es evtl nicht klappt... meinen Mann mag ich auch nicht mehr damit nerven... und so richtig reden kann ich auch mit keinem drüber :(

1

Hi das kenne ich leider auch mein mann sagt das klappt schon endspann dich nur es ist nicht so einfach

13

Ja total doof... aber was soll man da nur machen...

2

Mir geht's genau so😭 wir üben seit 4 Monaten an Kind Nr.3 😍😍 ich fühle mich mit dem großen Wunsch oft alleine gelassen. Ich höre ständig Sprüche wie " du hast doch schon zwei Kinder " das klappt schon irgenwann. Oder: " du hast zwei gesunde Kinder, wenn es nicht sein soll dann ist es halt so"!! Das verletzt micht schon sehr. Mein Mann beruhigt mich zwar und meint, ich soll mich nicht so drauf versteifen. Das es bestimmt bald klappt. Aber das ist leichter gesagt als getan🤔🤔🤔🤔 Mir fehlt was, der Wunsch ist so groß. Ich würde mich so sehr freuen wenn es bald klappt😍

4

Wir haben noch gar nicht richtig begonnen bzw. "basteln" noch gar nicht gezielt sondern reden noch von "wenns passiert passierts" 😂. Aber es ist Wahnsinn, wie einen der Kopf einen Streich spielt und anfängt zu rattern. Wir reden öfter drüber als gedacht und nach jedem Sex zu denken "das könnte es jetzt gewesen sein", ist aufregend und ich bin jetzt (erster Zyklus ohne Pille) doch tatsächlich schon am Symptome interpretieren und hibbel ein bisschen auf die nächste Woche zu 🤣. Also, ja, wie macht ihr das nun mit dem "entpannt bleiben" bitte 🤭🤔

6

Huhu, genau die selben Sprüche bekomme ich auch gedrückt.! -.-
Sehr deprimierend.
"Entspann dich, denk an was anderes"
Wie soll man an was anderes denke, wenn man etwas unbedingt will. Ich denke an nichts anderes..
Bei uns ist es auch Kind Nr. 3 ÜZ 5
Heute ES+1 (laut Berechnung)
Und mir ist seit Freitag leicht übel.

GLG

weitere Kommentare laden
3

Huhu 😅
Ja das kenn ich hab ja schon zwei aus erster Ehe ein Unfall und einmal über 9 Monate erarbeitet kenne quasi beide Seiten.
Mein Freund und ich haben uns erst vor Ort Tagen endgültig entschieden wirklich am Projekt gemeinsames Kind zu arbeiten 🙈 und ich bin so schrecklich unentspannt und nervös und aufgeregt .😳
Rede mir die ganze Zeit ein das ich ruhig bleiben muss und es ja auch nicht gleich klappen muss aber natürlich wäre es schön aber eigentlich warte ich noch auf meinen Antrag und schwanger heiraten wolle ich auch nicht 😅 also totales kaos 🤣

LG Mona

7

Genau, da fängt man auf einmal an zu rechnen, ob der nächste Sommerurlaub dann noch drin wäre und was alles ansteht sonst noch bis dahin. Dann wird gerätselt, obs überhaupt so angenehm wäre, wenn man im Sommer hochschwanger iat und welche Kids von welchen Freunden dann gleichalt wären 🤣. Ich Freak...

10

Ja es ist so schecklich so ungeduldig zu sein, aber ich kann mir einfach nicht helfen. Denke jeden Tag (obwohl ich gerade meine Mens habe) drüber nach wann es wohl klappen wir und ob es klappen wird und mache mich selbst irre damit. Ich wünschte ich könnte ein wenig entspannter sein, aber es klappt einfach nicht

weitere Kommentare laden
5

Gar nicht. 🙈 War schon vor dem ersten Kind total unentspannt und bin es jetzt wieder. 😭

12

Ich bin sehr beruhigt das es euch auch so geht. Dachte schon das es nur bei mir so ist 🙈

20

Hallo #winke mir geht es genau so ich denke mir auch die ganze Zeit wann klappt es endlich. In der ersten ZH hibbel ich bis zum ES und dann ab ES bis zum NMT meine Gedanken kreisen fast zu 100 % um das Thema #zitter

21

Das klingt vielleicht doof aber ich bin froh das es euch auch so geht. Dann fühlt man sich nicht so alleine🙈 der Kinderwunsch ist nichts für ungeduldige :) aber ich hoffe es klappt bald...!!!

25

Oh man Mädels, ihr sprecht mir auch auf der Seele. Ich bin 27 und wir haben gerade ein Haus gekauft, sind seit 2 Jahren verheiratet und sind im ÜZ 7... Und irgendwie klappt es bei uns auch nicht.
Da macht man sich schon Gedanken ob was nicht stimmt dabei braucht der Körper nun mal Zeit um von der ollen Pille los zu kommen 🤦‍♀️
Aber ich denke auch ständig daran und entweder hibbel ich auf den ES, wenn der da war hibbel ich auf einen NMT 😂
Man ist so bekloppt - wir Frauen halt 😅
Wie schaffen die Männer das nur soöö tiefenentspannt zu sein?? 😂🙈

weiteren Kommentar laden
27

Hallo,

Ich sitze im selben Boot... wir basteln an Nr 2, sind im 6. ÜZ und ich es sieht leider grad danach aus, dass ich meine Tage bekomme. Bin schon ziemlich enttäuscht.

Beim ersten hat es im 8. ÜZ geklappt, da hatte ich zuvor allerdings den Verhütungsring und ziemliche Probleme nach dem Absetzen, bis sich alles wieder reguliert hat, zudem jede Menge Streß im Beruf, Hausbau und Hochzeitsvorbereitung...

Dieses mal gar nichts, sodass ich eigentlich gehofft hatte, dass es schnell klappen wird. Je länger es dauert, desto schlimmer wird das hibbeln halt.

Ich drück auf jeden Fall alles die Üben viel Erfolg!

28

Mir geht es auch so .. meine FÄ meinte zu mir :"jede Frau die sagt sie würde das leicht weg stecken , die lügt" ... vielleicht etwas krass ausgedrückt aber so ergeht es mir auch . Ich muss seitdem wir beschlossen haben an Kind nr.2 zu üben (Nach dem ich 2 Jahre auf das ok vom onkologen warten musste) nur noch daran denken .. man lernt sich und seinen Körper ganz anders kennen .. mein Sohn ist ein "pillenkind" . Deshalb dachte ich nie dass es so schwer wird ein Baby zu bekommen bzw überhaupt erst schwanger zu werden . Mein Mann unterstützt mich tatkräftig aber er steckt halt nicht in meinem Körper und kann einfach auch nicht vieles nachempfinden .. Ich möchte auch nicht dass ich ihm zur Last Falle .. wir müssen einfach irgendwie damit zurecht kommen aber auch an mir nagt es tag täglich und ich weiß nicht wie ich mich ablenken kann ... nächste Woche Samstag fahren wir in den Urlaub und ich hoffe dass ich zumindest mal eine Woche abschalten kann ..
Ich drücke dir die Daumen

29

Ich auch, leider ! Wie sind jetzt schon im 15.ÜZ und noch möchte keine Schwangerschaft so richtig halten.
Ich hoffe so sehr, dass diese Zeit bald vorbei wird. Ich empfinde es als sehr anstrengend und frustrierend.😔
LG

30

Hi, mir geht's auch so. Ich bin 31 habe mich nie wirklich mit dem Thema beschäftigt. Nun steht's, noch 7 Pillen dann ist abgesetzt. 4 Freundinnen hatten Probleme (Fg&Eileiterss. &gedauert hat's auch) bis dahin dachte ich immer schwanger werden passiert einfach und das schneller als man manchmal will. Aber nun merke ich das es für viele eben nicht einfach ist und was man alles tun, messen und analysieren kann usw. Und jetzt fängt das Kopfkarussel an...

31

Du sagst es. Ich kenne kaum einen bei dem es schnell geklappt hat... und jetzt, nach 10 Jahren hormoneller Verhütung muss ich mit 27 meinen Zyklus neu kennen lernen und mich selber neu kennen lernen. Ich bin gespannt wann es nun endlich klappt, aber ich hab absolut nichts anderes mehr im Kopf ..

Top Diskussionen anzeigen