Kinderwunsch

Hallo, mein Freund und ich wollen einmal Kinder bekommen und da ich gehört habe, dass da die Blutgruppe eine Rolle spielt ob das Kind eine Behinderung bekommt oder sonstig eingeschränkt werden könnte, mache ich mir darüber einige Gedanken. Stimmt das oder nicht?

Mein Freund hat die Blutgruppe A positiv und ich habe AB positiv. Weiß jemand ob sich diese Blutgruppen miteinander vertragen oder nicht?

1

Das spielt überhaupt keine Rolle. Lediglich der rhesus Faktor ist wichtig. Wärst du negativ und dein Freund positiv könntest du durch das kindliche Blut Probleme bekommen. Aber dafür gibt’s dann ne Spritze sollte das der Fall sein. Da ihr beide positiv seid, gibt’s überhaupt kein Problem.
Lg Tashi mit Cameron 24 Monate und krümelchen inside 7+5

2

Super dankeschön jetzt bin ich beruhigt 😊

Top Diskussionen anzeigen