Schlecht gelaunt...

Toll, eigentlich wollte ich total gelassen in den nächsten Zyklus gehen. Jetzt bin ich an ZT 8, dh mein Eisprung kommt erst in 4-6 Tagen. Aber ich bin jetzt schon schlecht gelaunt. Mich nervt, dass man dann wieder Sex haben MUSS, an Tag 14+15 hab ich abends auch Termine, da hoffe ich jetzt schon dass es jeweils nicht zu spät wird, denn danach hat „man ja noch was vor“ und dann beginnt wieder die blöde Warterei und Zeit der Ungewissheit, bis man dann doch seine Tage bekommt.
Ich möchte das aber gar nicht, ich will wirklich gelassen und gut drauf sein!!!! Schon gar nicht eine Woche vorher schon genervt sein, geht ja gar nicht! Wie bekommt ihr das so hin oder in den Griff?

1

Hey du, ich bin auch total ungeduldig... die Aussagen einfach sex haben wenns Spaß macht finde ich bei einer Babyplanung nicht passend außer man hat die Einstellung entweder es klappt oder eben erst später... aber nicht wenn man sich sehnlichst ein Baby wünscht. Wir haben jetzt auch erst geheiratet und jetzt sind meine Gedanken total darauf fixiert... ich hab mir vorgenommen nur in der Zeit kurz vor ES und eben bis zum Drachen damit zu beschäftigen die anderen Tage will ich mich ablenken und dinge essen die ich in der Ss nicht essen darf oder mal das ein oder andere Bierchen zu trinken. Hab meinem Mann auch schon gesagt wenn es nicht klappt möchte ich übers We weg fahren. Ich versuch es iwie positiv zu sehen, z.b dass ich dann keine Ausrede in der Arbeit brauche warum ich nicht mit aufs Volksfest kann etc. aber nicht immer leicht. lg

2

Hey Liebes
Ich kenne das Nur zu gut vom 1.Kind. Mir ging es auch oft so.
Wenn jetzt mein nächste Zyklus anfängt wollen wir auch wieder für ein Geschwisterchen hibbeln.
Ich habe mir diesmal vorgenommen nicht zu rechnen, wann mein Eisprung ist und auch keine Ovus zu machen. Ich hoffe dadurch entspannt zu bleiben. Weil auf Sex nach Plan habe ich auch keine Lust mehr und ich will auch nicht meine Laune von diesem Druck bestimmen lassen.

3

Bei mir geht’s auch ums zweite. Das erste kam ungeplant daher kannte ich bisher diese Hibbelei nicht. Jetzt schon!!! Aber ich weiß doch auch so, wann der ES ist (regelmäßiger Zyklus) und ich merke es ja auch. Dann keinen Sex zu haben ist Verhütung. Finde ich.
Aber ganz locker bitte..?!

4

Ich ich bin tatsächlich eine der wenigen Frauen, die ihren Eisprung nicht bemerkt 🙈😅 Ist aber in diesem Fall, dann echt von Vorteil. Und mein Zyklus verschiebt sich gerne mal um ein paar Tage nach vorne oder hinten, dadurch kann ich es zum Glück auch nicht genau bestimmen.
Aber ich muss trotzdem die ganze Zeit drüber nachdenken, also da entspannter bleiben ist echt mega schwer.

Top Diskussionen anzeigen