Einnistungsblutung wie war es bei euch? Und wann?

Thumbnail Zoom

Hallo MĂ€dels, bin heute ES+ 9/10
Und hatte heute rosa zervix aber nur ganz wenig einmal beim abputzen und davor war ich seit dem Eisprung Staub trocken und auch wieder Staub trocken đŸ€” meint ihr das war eine Einnistungsblutung?

Der Muttermund ist weit oben schlecht erreichbar und hart und verschlossen

Und wie war das bei euch und wann?

1

Ich hatte um NMT eine ganz leichte, kaum nennenswerte rosa/hellbraune VerfĂ€rbung im Ausfluss und sonst gar nichts. Aber auch nur am Tampon, den ich vorsichtshalber mal eingefĂŒhrt hatte. Sonst wĂ€re mir dies wahrscheinlich gar nicht erst aufgefallen.

2

Ohh und wann hast du dann getestet?

7

Ich habe erst bei NMT+2 getestet. Dachte zunĂ€chst, dass die Mens kommt. Eigentlich hatte ich auch "so frĂŒh" kein eindeutig positives Ergebnis erwartet, weil mein Zyklus manchmal variiert. Habe dann im Abstand von je zwei Tagen noch zweimal deutlich positiv getestet.
Aber so recht glauben kann ich es wahrscheinlich erst nach dem FA Termin nĂ€chster Woche. Ich habe auch keinerlei Anzeichen, noch nicht mal, wenn ich mir was einbilden wĂŒrde 😅
Was ist damit sagen will: man kann auch schwanger werden ohne jegliche Anzeichen und AnkĂŒndigungen ;-)

3

Bei mir war es ganz genau so, wie du schreibst, und zwar auch bei ES 9. Getestet hab ich Fett positiv an ES 14. Frag mich nicht, woher ich beim ersten Kind die Geduld hatte;)
Viel GlĂŒck!!!

4

Ich hatte meine Sonntag Abend nur leicht rosa Zervixschleim. ( ES+6) hatte aber vorgestern und gestern auch so geschmiere aber eher braun.
Hab eben mit dem Testamed an ES+10 positiv getestet.

LG Sandra mit Leonie an der Hand Und Max tief im Herzen 💕

6

GlĂŒckwunsch, wie toll:)))

9
Thumbnail Zoom

Ohh wow herzlichen GlĂŒckwunsch 💕

ich hatte heute auch ein Test gemacht meinst du der Test ist heute stÀrker als gestern?

Unten ist von heute obere von gestern

weiteren Kommentar laden
5

Also ich habe schon drei Kinder und bei mir kam dies nie in den SChwangerschaften vor. Und in den Zyklen wo ich nicht schwanger bin habe ich komischerweise manchmal um Es+11/12 herum mal kurz ganz wenig mal am Toipapier und dann weiß ich schon dass die Tage wohl eins zwei Tage spĂ€ter kommen.

8

Hallo, so viel ich weiß,wĂ€re es fĂŒr eine Einnistungsblutung zu spĂ€t- die sollte eher an ES+-5-7 Tage stattfinden.

Ich hatte bei Baby Nummer eins gar keine Anzeichen und könnte bei ES+10 positiv testen.

FĂŒr Baby Nummer zwei bin ich im zweiten ÜZ und gerade ES +6. Da ich Nummer eins aber noch stille,könnte ich mir vorstellen,dass es etwas dauert

Trotzdem ist es spannend und tatsÀchlich habe ich auch Bruststechen und Unterleibsschmerzen Àhnlich wie beim ersten Baby- aber vielleicht bildet man sich das auch ein.

Schwanger kannst du natĂŒrlich sein, ich drĂŒcke dir beide Daumen 😊

Lieben Gruß!

10

Hallo nee eine Einnistungsblutung kommt zwischen Es+ 6-10 vor wie die Einnistung ja Auch statt finden kann

12

Hey ich hatte das heute auch, hab voll Panik jetzt ...wir sind ja ca gleich weit hatten letztens auch schon Mal geschrieben. Hatte erst etwas rosanen Zervix aber echt ganz minimal und danach etwas brÀunlich aber auch Mini minimal ...jetzt bin ich total verunsichert...

14

Jaaa genau wie bei mir hatte grade beim abputzen brĂ€unlichen zervix mit rote schliere wie so alter Rest aber sonst kein zervix voll komisch habe auch Mega leisten ziehen 😞 habe so Angst das die mens kommt😔

13

An ES+10 hatte ich leicht braunen Ausfluss und an ES+11 hab ich ganz schwach positiv getestet.

Top Diskussionen anzeigen