Kinderwunsch sehr stark - nicht geplant! SILOPO

Mädels ich weiß gar nicht so richtig was ich von euch will, aber ich muss mir mal meine Gedanken von der Seele schreiben...

Mein Kleiner ist nun 11 Monate alt und bis vor ca 5 Wochen stand für mich fest, dass ich die nächsten 2 Jahre bis nie ein weiteres Kind möchte. Mir fehlt meine Arbeit sehr und dieses "Hausfrau und Mutter" reicht mir einfach nicht. Und von heute auf morgen hat sich das einfach geändert. Erst kam "nur" die Erkenntnis, dass wir noch nicht komplett sind und das ich ein weiteres Kind möchte. Aber so 2020 erst.

Morgen habe ich einen Kontrolltermin beim FA (habe eine Spirale) und bin wirklich kurz davor, mir die Spirale entfernen zu lassen.

Wieso kommt das denn jetzt so plötzlich? Wieso kann ich es nicht abwarten?

Mein Mann ist mir da leider keine große Hilfe, seine Augen leuchteten so hell wie die Sonne, als ich ihm sagte, dass ich doch noch kein Kind möchte - irgendwann. Er kann es schon gar nicht mehr abwarten ;-)

Tja und nun sitz ich hier und weiß nicht was ich tun soll...

Das ich wieder hier im Forum unterwegs bin, sagt schon einiges. Die letzten 10 Monate war ich nicht einmal hier ;-)

Sorry für den Silopo...

1

Hallo,
ich kann dich verstehen, mir ging es ähnlich. Ich habe schon 2 Kinder und eigentlich war die Familienplanung damit abgeschlossen....so dachte ich. Alles fing am 7. Geburtstag von meiner großen an. Ich habe dann noch 1 Jahr gebraucht um mir meiner Gefühle klar zu werden, in dem Jahr habe ich viele Babysachen verkauft, in der Hoffnung das auch der erneute Kiwu verschwindet. Es würde aber immer schlimmer. Also habe ich allen Mut zusammen genommen und mit meinem Mann geredet. Er war sofort dafür...womit ich nie gerechnet hätte. Jetzt bin ich frisch schwanger und wir freuen uns auf's 3. Baby. Auch ich bin halbtags gerne arbeiten gegangen. Aber Arbeiten wird man noch genug im weiteren Leben. Kinder kann man nur zu einer gewissen Zeitspanne bekommen.
Und die Zeit in der die Kinder klein sind und einen so intensiv brauchen ist ja doch eher gering. Sie werden ja immer selbstständiger.
Ich würde an deiner Stelle einfach mal abwarten wie sich die Gefühle bei dir so entwickeln, gib dir etwas Zeit. Eine Spirale ist ja schnell gezogen. Alles Gute!

3

Vielen lieben Dank für deine Antwort und glückwunsch zur Schwangerschaft <3

Vielleicht hätte ich erwähnen sollen, dass ich mit der Spirale leider einige Probleme habe und irgendwie hoffe, dass sie gezogen wird.

Aber ja, ich werde auf jedenfall noch warten ob dieser starke Wunsch bleibt.

2

Ich glaube, du hast deine Frage schon selbst beantwortet!

Deine Entscheidung hast du längst getroffen! #herzlich

4

Vielen Dank für deine Antwort! Ja ich habe die Entscheidung getroffen ein weiteres Kind zu wollen, nur das WANN ist die Frage.

5

Sieh es so... möglicherweise müsst ihr ja 6 Monate basteln oder sogar länger. Dann bist du schon fast in 2020.

Du möchtest ein 2tes, dein Mann sowieso... der Zeitpunkt ist nahezu immer unpassend. Ich wünsche dir alles Gute! Dein Bauch und den Herz sagen Spirale raus... nur der Kopf ist noch nicht ganz dabei.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen