Ich kann echt nicht mehr.... 😭

Hallo Mädels

Hab mich ja die letzten Monate zurück gezogen, vom Kiwu ablenken usw.
Hat auch 2 monate gut geklappt kein Forum etc. Aber siehe da : immer noch keine Schwangerschaft !
Meine Fehlgeburt ist jetzt 1 Jahr her und es tut sich nichts ....
Jeder um mich wird schwanger. Viele davon haben ihre Babys bereits und ich bin anscheinend zu "blöd" !
Ich kann langsam echt nimmer. Vor der Fehlgeburt 9 Monate üben und nun wieder über 1 Jahr ? Was is nur falsch?

Noch dazu all die schlauen Tipps die absolut unnötig sind...
" entspann dich dann wird es "
" du bist noch so jung "
" wenn du welche hast wünscht du dir die kiwuzeit zurück"
"Fahr in Urlaub "

Meine Güte ich habe alles davon schon versucht und was hats gebracht ???
Nix😢

Ich bin echt so deprimiert.
Der Drache ist schon wieder am landen.

Sorry fürs ausheulen.

Lg ilvy

1

Ach süße ich kann dich verstehen.
Bei mir hat es auch fast 2 Jahre gedauert bis ich schwanger wurde. Ich war so verzweifelt.
Ich will dir keinen Tag geben... bringt eh nichts. Hast du denn mal deinen Zyklus beobachten lassen auch wenn es schonmal geklappt hat kann es sein dass du trotzdem kein regelmäßigen es hast (positive ovus sinf keine sicherheit) Ich wurde dann endlich mit Clomifen schwanger.
Jetzt wollen wir es wieder für baby Nummer 2 probieren. Viel Glück

2

Du Liebe, ich find manchmal muss man der Trauer und der Wut auch mal den Raum geben. Dann ist es einfach mal in Ordnung, wenn man nen Scheiss Tag hat und such abends ne Packung Ben & Jerry's reinzieht. Für meine Tochter haben wir auch "Jahre" gebraucht und bei unserem Sohn bin ich im 2. ÜZ schwanger geworden. I don't know. Vielleicht müsst ihr, wie wir, fürs erste auch mehr "arbeiten" und beim 2. klappt es dann ganz schnell. Die Natur ist manchmal unergründlich. Morgen ist wieder ein neuer Tag!

3

Hey, fühl dich mal gedrückt.
Ich kann dir da nur eine gründliche Untersuchung in einer Kinderwunschklinik empfehlen. Hört sich erst mal krass an aber die untersuchen dein Blut und dich gründlichst.
Und wer weiß, vielleicht hilft nur eine gaaaaaanz ganz kleine Veränderung...

War auch erst heute dort, da ich eine stille Geburt in der 16. SSW hatte.
Es kann nicht schaden sich untersuchen zu lassen ;)
Sonst machst du dich nur noch weiter verrückt...

Ich wünsche dir ganz viel Glück #klee

4

Hallo ❤️

Ich kenne alle Seiten im normalen „Verlauf“

Zwei mal bin ich schnell schwanger geworden, die Jungs werden jetzt 15 und der andere ist 12.

Beim kleinen hat es 6 Monate gedauert.

Seid letzten Oktober üben wir nochmal. Im März habe ich mit der Temperatur Methode angefangen und im Mai würde ich endlich schwanger...ging aber mit der Periode ab.

Ende Juli würde ich wieder schwanger ...FG in der 6ssw....

Jetzt habe ich einen Monat Pause eingelegt. Mein FA möchte die Gerinnung überprüfen und wie gehen zur Humangenetik. Für beides habe ich zum Glück schnell Termine bekommen.

Gerade zerfrisst es mich, obwohl ich schon Kinder habe...das heißt ja nicht, das es weniger an den Nerven zerrt.

Ab nächsten Monat Messe ich wieder Temperatur.

Alles gute 🍀

5

Fühl dich gedrückt, Liebes 😘

Auch ich habe heute bei ES+11 einen schneeweißen SST, es geht dann wohl in den 17. ÜZ insgesamt 😏

Ich weiß auch nicht, was wir falsch machen, ich weiß nur, dass wir nicht aufgeben dürfen und irgendwann auch wieder Glück haben werden.

Wünsche dir alles Liebe 💕🍀

LG Luthien mit ⭐

6

Gebt doch mit einem negativen SST an ES+11 noch nicht auf...

7

Ja, ich weiß, kann noch werden, aber der Anblick ist deprimierend 😔 für meine Psyche ist es besser, den Zyklus abzuhaken.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen