Zyklus ohne Ei?!

Hallo ihr Lieben! Ist ja klar, kaum hat man einen Kiwi läuft es irgendwie anders als sonst. Eigentlich habe ich regelmäßige, eher kürzere Zyklen mit 25-27 Tagen. Jetzt bin ich schon 4-6 Tage drüber. Aber SST negativ. Es fühlt sich auch irgendwie nicht so an als würde da demnächst noch eine Blutung einsetzen. Aber wie mach ich denn jetzt weiter? Also ich meine, muss erst wieder eine Blutung kommen damit ich weiss wo ich im Zyklus stehe? Oder macht das Sinn Ovus zu nutzen? Irgendwann muss doch da mal wieder was springen?! 😊 Danke für eure Tipps. Ich bin 34, ich müsste doch noch Eier auf Lager haben. 🤣VG

1

War irgendetwas anders in diesem Zyklus? Hast du evtl Medikamente oder so eingenommen?
4-6 Tage drüber zu sein klingt ja schon verdächtig, was für SST hast du denn verwendet ? Evtl. mal einen Clearblue mit WB?


Ovu's jetzt zu benutzen bringt leider gar nichts. Du müsstest warten bis deine Mens eintrudelt & von Anfang an entweder die Tempi messen- oder aber ab ZT 8/9 mit Ovus beginnen.

Wohl oder übel hast du nur zwei Möglichkeiten, auf die Mens warten & einen SST machen. Ist er negativ würde ich noch ein paar Tage warten und mich ansonsten bei FA melden. Die können mithilfe von Hormonen die Mens auslösen.

Grüße

2

Vielen lieben Dank für deine Antwort. Ich hab vor 3 Tagen mal einen CB mit Wochen Bestimmung gemacht. Nicht schwanger. Mmh guter Hinweis. Ich hatte (einfach so aus dem Nichts) einen Vaginalpilz und hab halt die übliche Therapie gemacht plus 1 Tbl. zum oral einnehmen, die dann halt auch alles im Magen/Darm Trakt abtöten soll, falls da was ist.

3

Ich hab jetzt einen Termin Freitag beim Gyn. Einfach mal abklären lassen ob alles in Ordnung ist. Mir ist auch aufgefallen dass ich Haarausfall habe. Vielleicht irgendein Ungleichgewicht

Top Diskussionen anzeigen