Hoch aufgebaute Schleimhaut...Periode oder Frühschwangerschaft??

Guten Morgen alle zusammen.#winke

Einmal kurz zu meinem Problem.
Ich hatte meine letzte Periode am 18.07.2018 (bis dato 9 Monate lang immer einen 31/32 Tage Zyklus) meine Periode hätte ich eigentlich am 20.08.2018 bekommen müssen.
Ich bin somit 3 Wochen überfällig. (Habe auch immer mal wieder stechen li und re im Unterbauch so wie spannende Brüste)

Gestern war ich beim Frauenarzt die auch einen Ultraschall gemacht hat und Sie meinte zu mir ich habe eine hoch aufgebaute Schleimhaut. Das bedeutet ja entweder, die Mens steht kurz bevor oder es tritt eine Schwangerschaft ein. Danach machte sie noch einen Urin Test, der wie von mir vermutet aber negativ war.

Sie meinte ich solle nochmal 2-3 Wochen warten und wenn dann immer noch nichts in Sicht ist nochmal wieder kommen.

Die Ärztin gab mir darauf hin so heil pflanzliche Tabletten die den Zyklus regelmäßig machen sollen.

Nun zu meiner Frage.
Soll ich die Tabletten nehmen, auch wenn es sein kann das sich mein ES verschoben hat und ich einfach noch zu früh dran egal ob für die Periode oder eine SS. Oder soll ich lieber meinem Körper noch 2 Wochen Zeit geben sein Weg zu finden :-D und dann erst die Tabletten nehmen?

Hat von euch auch jemand schon mal solche Erfahrungen gemacht, das die Ärztin eine Hoch aufgebaute Schleimhaut gesehen hat und beim nächsten Termin war sie schwanger?:-D

Ich danke euch auf jeden Fall jetzt schon mal für eure Antworten.

Liebe Grüße und ein entspannten Dienstag :-D:-D

Top Diskussionen anzeigen