Schmierblutung nach Periode

Hallo ihr Lieben,

ich habe ein kleines Problem was mir so langsam ein Sorgen bereitet.

Ich hatte Mitte Juni leider eine Ausschabung in der 9 SSW.
Danach hab ich fast zum regelmäßigen Zeitpunkt wieder meine normale Periode bekommen.
Der erste Zyklus nach Ausschabung verlief ganz normal.
In der Mitte vom zweiten Zyklus kam dann aber mal für ein paar Tage eine Schmierblutung, da hab ich mir aber nichts dabei gedacht.

Jetzt bin ich gerade im 3. Zyklus.
Allerdings habe ich 3 Tage vor meiner Periode Schmierblutungen bekommen, dann meine normale Periode für 5 Tage, danach wieder braune Schmierblutungen die bis jetzt immer noch da sind und das geht jetzt schon 7 Tage seit Ende der Periode so.

Hab leider erst in 2 Wochen einen Frauenarzt Termin deswegen.

Hatte von euch jemand schonmal Erfahrung damit oder eine Idee was da los sein könnte ?

Liebe Grüße

1

Ich hab das immer, ca für 5 Tage nach der Periode... finde es super nervig aber hab auch noch keine Erklärung dafür 😕

2

okay..
das ist brutal nervig ja.
Dann warte ich mal ab was die Frauenärztin dazu sagt 🙄

3

Hallo Seli
Ich habe seit 3 Zyklen jeweils auch vor meiner Periode ca. 2 Tage Schmierblutungen und nach meiner Periode zwei Tage Pause und dann nochmals ca. 2 Tage Schmierblutungen. Da dies jetzt bereits zum dritten Mal so war, war ich beim FA und dort wurde mir gesagt, dass dies wohl hormonell sei und nicht weiter zu bedenken ist. Ich habe in 6 Wochen meine Jahreskontrolle und werde dies dann nochmals genauer thematisieren.

4

okay.. ich habe auch schon viel gelesen das es nichts schlimmes sein muss.. ich denk mir auch, dass mein Körper sich vielleicht immernoch nicht so ganz von der Ausschabung erholt hat. Ich werde jetzt trotzdem mal zu dem Frauenarzt Termin gehen und warte dann ab was sie sagt. Aber das beruhigt mich jetzt schon bisschen :)
Dankeschön :)

5

Mit wurde auch gesagt das es nicht schlimm ist und nehme deswegen auch Mönchspfeffer, soll damit besser werden

weiteren Kommentar laden
7

Hallo Seli
Ich kenne (kannte) das mit den SB nur zu gut. Ich hatte 2 jahre sozusagen Dauerblutungen und war pro zyklus nur ca 2-3 tage blutungsfrei. Es war der horror. Mein Problem war eine eizellreifestörung (in kombination mit darauffolgender gks, die aufgrund der eizellreifestörung kam). Seit ich gonal f spritze ist es viiiel besser geworden. Aber weiss natürlich nicht ob es bei dir das selbe problem ist. Gut wenn dus mal abklären lässt

8

Hallo,
vielen Dank für deine Antwort.
Ich bin echt gespannt was die Frauenärztin in 1,5 Wochen sagt.
Denke auch immer an eine GKS.
Mal schauen ...

LG

9

Ich hoffe für dich, das es bald aufhört und eine ursache / lösung gefunden wird

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen