Hallo Ü40er noch wer dabei ? Was sagt Ihr zu Qualität unserer Eizellen ?

Hallo Ihr Lieben,

bin in zwischen 44 Jahre alt geworden und wollen es noch ein Jahr versuchen.

Mein AMH ist 2,53 aber ich habe gelesen das sagt aus ich habe gute Reserven aber wie ist das mit Qualität ?
Darüber sagt AMH das nicht aus. Wie kann man es verbessern ?
Woher wissen wir ob die noch OK sind ?

Die Ärzte halten mich für Gaga wenn wir unseren KiWu noch äußeren.
Wo kann man das prüfen oder habt Ihr einen guten Tipp allgemein.

Ich habe Progesteron Mangel und Schmierblutung nach der Regel. Daher kann sich bei mir nichts einnisten. Meine 2. ZH ist kurz 9-12 ZT.

Mein Zyklus ist zwischen 24-28 ZT.
ES am 14 - 16 ZT.


Ich dachte mit Mönchspfeffer und Clavella anzufangen.
Wegen Schmierblutung.
Ich frage mich ob ich das so nehmen kann ohne Absprache mit der Ärztin oder muss ich meine Hormonwerte bestimmen lassen vorab ?
Ich habe einen neuen Termin am 22.10. Bei uns hat eine neue Praxis aufgemacht.

Was meint Ihr dazu?


Habt Ihr paar Tipps ?
Wie geht es Euch ?
Was sind eure Erfahrungen bisher?
In unserm Alter noch ein Baby ?

PS. meine Freundin ist 44 und schwanger. Hat ihre große Liebe im Januar kennengelernt und im April schon Schwanger. Ihr geht es super bisher.
Alles nichts ist unmöglich. Soviel dazu.

Freue mich sehr auf eure Antworten#winke

1

Hallo, ich bin auch 44 und möchte wahnsinnig gerne noch einen Nachzügler . Leider ist die Qualität meiner Eizellen nicht mehr gut, ich habe fast jeden Monat positive Test, aber nichts nistet sich langfristig ein. Die Kiwu Klinik erklärt dies mit dem Alter. Wir versuchen es einfach weiter. Eine Eizellspende kommt bei uns nicht in Frage, da wir bereits Kinder haben. Aber das wäre ansonsten eine Option.

3

Hallo ! Ich bin 45 und wit üben auch gerade an unserem Nachzügler bin gerade sehr gespannt ich soll am Donnerstag meine Tage bekommen lt.FA bin ich in bester Verfassung was den Storch anbelangt !

9

nein für uns kommt es auch nicht in frage.

danke süsse und viel Glück#liebdrueck

weitere Kommentare laden
2

Warum halten sich die Ärzte für Gaga?

Ich würde mich in die Hände einer Kinderwunsch Klinik begeben, ich denke dann hast du gute Chancen, wenn der AM h ich würde mich in die Hände einer Kinderwunsch Klinik begeben, ich denke dann hast du gute Chancen, wenn der AMH passt.

Alles Liebe und ich drücke dir die Daumem ✊🏼🍀

10

KiWu Klinik möchten wir beide nicht. Ich vertrage kaum normale Medikamente habe
allergische Reaktion auf vieles daher habe ich angst und großen Respekt davor.

aber dir viel Glück und danke für deine schnelle Antwort#liebdrueck

16

Du kannst aber normale Medikamente nicht mit dehnen einer Kiwu Klinik vergleichen. Sei mir nicht bőse, aber in deinem Alter, wenn du wirklich Kinderwunsch hast und es nachweislich schon Einnistungsproblene gibt, brauchst mit Kräuterchen und Co. nicht anfangen. Allzuviel Zeit hast du nicht mehr.

weitere Kommentare laden
4
Thumbnail Zoom

Hey ich hab dir mal was raus gesucht. Hab das selbst nach der 3 fg zu mir genommen um die Ei Qualität zu verbessern.
Bin gerade in der 10 ssw und bisher alles super 😍.
Schau mal bei www.wegweiser-kinderwunsch.de vorbei da steht einiges dazu.
Viel Glück 🍀
Lg

5

damit hab ich auch diesen monat angefangen, bin 41...
schön zu lesen dass es anscheinend doch was bringt!
wie lange hast du die sachen genommen bis es "gefruchtet" hat?
ps.: herzlichen glückwunsch! 💕

7

Dankeschön 🌸
Ich hatte die MA im Oktober 2017 und im Dezember hab ich damit angefangen. Wir haben aufgrund von Diagnostik bis April 2018 verhütet. Im Juli bin ich schwanger geworden 😍. Es heißt es braucht 3 Monate bis quasi das erste gepimpte Ei an der Reihe ist.

Alles liebe 🍀

weitere Kommentare laden
6

hallo!
bin 41 und hatte im juli eine ma in der 12.ssw... damals hat es direkt geklappt mit schwanger werden...
bin jetzt im 2.üz danach und hoffe dass es bald wieder klappt...
wollte dir auch das "pimp my eggs" vorschlagen aber das hat hasenpups ja schon so schön mit foto erledigt 🙂
nehme die sachen seit diesem monat und hoffe das beste 🍀😊

14

auch dir lieben dank und alles gute für dich und viele glück#liebdrueck

PS. meine HP hat uns das empfohlen und sie hat Erfahrung von 20 Jahren auf den gebiet. das wird schon sicherlich.

Wo bestellst du deine Sachen ?
(danke)

17

Q10 und zink über amazon (nature love) und das selen über ne online-apotheke (pure encapsulations)...
vit D und folsäure sind ausreichend im femibion 0 drin
mit dem omega 3 hab ich grad ein problem da ich ein veganes produkt suche... tipps wären super 🙂
welche marke(n) hat dir denn deine HP empfohlen?

weitere Kommentare laden
15

Mein Tipp geh in eine seriöse kiwu Klinik da hält dich keiner für gaga!
Dem Progesteronmangel kann man mit Utrogest behandeln. Ich würde mich von Profis beraten lassen nicht zum normalen Gyn.
Meine Freundin hat mit 49 ihr zweites Kind bekommen, gesund und völlig unproblematische Schwangerschaft und Geburt.

20

ja die HP hat das auch gesagt. Ich habe an 22.10. Termin bei FA.

Sie meinte auch Utrogest darf auch u.a. jede Schwangere nehmen zur Unterstützung.
Ihre Schwiegermutter ist FA und die beiden ergänzen sich wohl.


Meine FA meinte mal zu mir letztes Jahr wo wir uns wenigstens in einer KiWu beraten wollten was ich da solle in meinen Alter. Die Chancen sind sehr gering und die KiWu nimmt dir nur das Geld, usw. usw.

Bei mir hat sich auch so einDruck aufgebaut in den Jahren innerlich dass ich glaube mir selbst vollkommen im Wege zu stehen:-(

26

Das ist aber Quatsch bzgl. dem Geld und der KIWU..die meisten FA haben vom Thema Kinderwunsch überhaupt keinen Plan!

weitere Kommentare laden
22

Hey, ich bin mit 39 ungeplant mit meinem 1. Kind schwanger geworden. Im Geburtsvorbereitungskurs war ich mit Abstand die Älteste, aber die einzige die überhaupt keine Probleme hatte! Mein Kind ist total gesund und mittlerweile eineinhalb. Wir versuchen gerade noch eins zu bekommen. Ich bin jetzt 41 und werde im Januar 42.
Ich bin im 1. ÜZ sofort ss geworden, es hielt aber nur paar Tage, meine Periode kam 3 Tage später. Ich denke das ist total normal und passiert auch zahllosen viel viel jüngeren Frauen.
Wir sind jetzt im 4. ÜZ (obwohl man einen abziehen kann, weil Eisprung verpasst 🙈) und ich hab heute bei ES + 13 ganz leicht positiv getestet. Es funktioniert also auch bei uns „Älteren“ auf ganz natürlichem Weg, daran glaube ich fest! (Daher kann ich leider nichts zu medizinischen Nachhilfesachen sagen... ich nehme „nur“ Ovutests)
Mach dir doch keine Sorgen über dein Eizellenalter, sondern iss jeden Tag einen Apfel oder so ;)) und vielleicht nicht ganz so verkopft werden (haha, ich weiß das ist schwer)
Hoffentlich klappt es bei dir bald!

25

danke liebes.

jaaaaaa. das ist es der scheiss kopf.

Ätzend aber wahr. Das sagt mir jeder.

ich tue so viel. ich esse gesund (auch Äpfel, hihi#rofl) spass muss sein.

ich nehme diverse Sachen zu mir alles was meinen Körper gut tut.
arbeite TZ, habe job in zwischen gefunden der mir super spass macht.
meine Werte sind auch alle ganz gut ausser noch kleines Ungleichgewicht bei Ö und P.
aber das bekommen wir auch in den griff.
ich muss wohl mehr an mich / uns glauben.
ich bin so eingestellt, ja es wird ja jäh nichts und z.z. bekomme ich das ja immer von anderen auch gesagt, DU BIST VIEL ZU ALT Warum nicht früher gekommen usw.

Nur meine HP, mein Mann, meine Freundinnen und meine Mami glauben an mich:-)

aber ich denke solange ich nicht anfange selbst an mich zu glauben wird's wirklich nichts.
ich fange mit an dann denke ah wozu das alles klappt ja jäh nicht und dann fange wieder an usw.
voll irre#klatsch und die zeit rennt weg.

ich habe z.b. von meiner HP alles bekommen extra tropfen auf mich abgestimmt und habe es nicht immer richtig genommen. was erwarte ich dann ?
Bin so ungeduldig und habe Schwierigkeiten zu vertrauen und los zu lassen.
ich will immer alles kontrollieren. Das ist allein wenn ich es hier so runter schreibe sehr traurig. Mann wünscht sich was von herzen und steht sich vollkommen im Wege aus Mistrauen und den Druck den die anderen auf einen ausübten.

33

Höre mir auf mit Kontrollzwang 🙄.
Allein schon nur durch die Ovus werde ich vollkommen blöd, und beginne bereits an Tag 8 zu testen!! Ich fange an, mir in der Woche des erwarteten ES abends AUF KEINEN FALL etwas vorzunehmen! Und dass ich an ZT 12 oder 13 bereits SSTs mache sagt ja wohl alles...!!! Es ist doof irgendwie, sobald sich der Gedanke eingestellt hat, das man ein Kind möchte, ist alles nur noch darauf ausgerichtet. Die erste zyklushälfte warte ich auf den ES, die 2. auf die Periode... richtig loslassen kann ich den Gedanken eigentlich nur während meiner Tage. Und ich kenne das auch dass man denkt das wird ja eh nix! Beim zweiten Kind wird es fast noch schlimmer (obwohl wir fürs erste ja nicht geübt haben! Aber dafür weiß ich auch nicht, wie schnell es denn nun geklappt hat?!?) aber jedenfalls hat es j a schon einmal geklappt, warum wird es denn nun nichts, und jaaa, das böse Alter und dann wird der Abstand zum ersten so groß uswusf. Irgendwie hatte ich da nach wenigen Monaten schon die Nase gestrichen voll! Umso mehr wünsche ich mir, dass der Test wirklich stimmt und es positiv bleibt, aber natürlich keine Ahnung. Das ganze Schwangerschaftsgedöns ist eine Schule in Demut und vor allem Geduld. Meine top
Eigenschaften und offenbar auch deine!!! Aber lass dich doch nicht von außen unter Druck setzen zusätzlich!
Am Alter liegt’s nämlich sicher nicht!!! So!
Hast du mal an TCM gedacht??

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen