Wie kommt ihr mit dem Druck klar ?

Guten Morgen ihr Lieben !
Ich hatte am 29.06 eine FG mit AS in der 9. SSW :‘( ! Es war meine erste Schwangerschaft und wir wünschen uns so sehr ein Folgewunder ! Körperlich und auch seelisch habe ich alle ganz gut verkraftet , jetzt starten wir in den 2 ÜZ nach der FG ! Heute ist aber so ein Tag wo ich mich doch erwischt habe selbst so unter Druck zu setzen. Was würdet ihr mir raten ? Habe mit Ovus wieder angefangen diesen Monat und denke das war der Auslöser . Soll ich es lieber belassen ? Wie kommt ihr mit dem Druck klar und welche Erfahrung habt ihr gemacht ?

Schönen Tag euch ! 💞

1

Hey du, lass dich erstmal lieb drücken.
Hmm versuch doch erstmal ohne ovus ? Mache ich zb von Anfang an gar nicht, da ich weiß dass mich das stressen würde.
Ich wünsche dir alles gute und viel Glück

4

Danke , das ist lieb von dir ! 😘 Ich denke tatsächlich dass der Druck durch die Testerei wieder kam . Letzten Monat war ich entspannter 🙈.... ich folge deinem Rat und werde kommenden Monat es einfach wieder sein lassen !
Dir auch ganz viel Glück auf ein baldiges Wunder ! 🍀💞

2

Moin!

Ich würde mir an deiner Stelle eine Frist setzen, bis zu der du es einfach so versuchst ohne "Eingriffe"...z.B. 6 Monate. Dann hast du Zeit runterzufahren von deinem Stresslevel. Evtl. einfach locker den Zyklus beobachten. Und du kannst dir immer sagen, wenn du 6 Monate nicht schwanger wirst, ist es ein ganz normaler Rahmen. Und wenn doch, bist du positiv überrascht, das macht mehr Spaß als andersherum :-D

LG, Nele

5

Du hast vollkommen Recht ! 💋👌🏻
Das mit der Frist ist eine sehr gute Idee 😊💪🏻!!!
Ich werde deinen Rat befolgen !!
Danke dir !! ❤️

3

Guten Morgen...
Also ich hatte im Januar diesen Jahres ebenfalls eine FG erleiden müssen und wir haben auch einen extremen Wunsch ein Baby zu bekommen.
Im August war ich dann zur Kontrolle bei meinem FA, dem ich dann auch erzählt habe,dass ich seit der FG in jedem Zyklus mit Ovus getestet habe, Klapperstorchtee getrunken, Prefert Kinderwunschgleitgel und all sowas ausprobiert habe... leider vergeblich :(
Es fällt mir auch schwer mich nicht unter Druck zu setzen und mich abzulenken.. jedoch ist Entspannung,wenig Stress und Ablenkung das beste Mittel überhaupt...das wird einem auch von jedem gesagt.. Also versuche ich es ab diesen Zyklus irgendwie und drücke uns allen mal ganz fest die Daumen bald einen positiven Test in den Händen zu halten :)

Liebe Grüße

6

Das tut mir für dich sehr leid , fühl dich gedrückt !! ❤️ den Stress habe ich zusätzlich durch die Arbeit , ist aber wiederum die beste Ablenkung 😄💪🏻!
Warst du einfach zur normalen Kontrolle beim FA? Dann versuchen wir es nächsten Monat gemeinsam lockerer an die Sache ranzugehen und uns weitestgehend zu entspannen 😎!! Dir alles Liebe und ganz viel Glück 🍀!!!! 💞

7

Ja, war eine normale Kontrolle.
Danke, dir wünsche ich natürlich auch alles Glück der Welt 🍀und drücke ganz fest die Daumen. Lass mal von dir hören wie dein nächster Zyklus mit "Entspannung" gelaufen ist 😊

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen