Wunsch nach Familie

Hallo Zusammen,

ich bin 32 Jahre alt und habe einen wundervollen 6-Jährigen Sohn. Bisher haben wir uns alleine durchgekämpft. Ich arbeite Vollzeit als Controllerin und mein Sohn geht 10 Stunden am Tag auf eine Ganztagsschule. Diese Situation ist alles andere als optimal und entspricht nicht meiner Vorstellung von Familienleben. Da ich mich immer alleine durchkämpfen musste, ist mein Wunsch sehr groß, das Projekt Familie nochmal mit einem Partner anzugehen. Ich wünsche mir sehr eines Tages zu heiraten und ganz klassisch 2 Kinder zu bekommen. Ich möchte auch weiter arbeiten und meinen Partner finanziell unterstützen, aber vielleicht nicht mehr Vollzeit, um mehr für die Familie da sein zu können, auch für meinen Großen. Ich habe seit 9 Monaten einen neuen Partner. Ich bin sehr verliebt in ihn. Er ist wirklich ein toller, lieber, verständnisvoller und ruhiger Mann. Er hat 2 Kinder, eins aus seiner vorherigen Ehe und 1 uneheliches Kind. Ich mag die Kinder sehr und habe ihn dadurch als familientauglich eingestuft. Ich wusste ja gar nicht, was mich erwartet... Wie sich mit der Zeit rausstellte ist seine Familienplanung eigentlich abgeschlossen. Vielleicht würde er mir zur Liebe irgendwann eins bekommen... Aber das ist wirklich nicht was ich will, das kann ja nur schief gehen. Er würde zwar wieder heiraten, aber nur mit Ehevertrag und unter Ausschluss von Unterhaltsansprüchen. Was ich mir mit dem Wunsch nach 2 weiteren Kindern gut überlegen muss. Denn mittellos mit 3 Kinder da zu stehen ist nicht mein Ziel. Ich weiß wie hart es ist, sich alleine durch zu kämpfen. Vielleicht sollte ich meinen Traum von Familie einfach aufgeben, aber das ist ein Herzenswunsch, eine innere Sehnsucht. Mit 32 glaube ich noch daran den Partner fürs Leben zu finden, zu heiraten, Kinder zu bekommen und gemeinsam das Leben zu meistern. Ich erwarte keineswegs stets rosige Zeiten, dazu bin ich zu realistisch. Aber ich würde alles für meine Familie tun. Ich habe einen wirklich lieben Partner, aber dieser unerfüllte Kinder- und Familienwunsch zerreißt mich. Ich bin unglaublich traurig und weine oft. Was soll ich nur tun? Meinen Partner verlassen und mein Glück verfolgen? Bei meinem geliebten Partner bleiben und den Kinderwunsch vielleicht durch eine Therapie überwinden? Lässt sich sowas überhaupt überwinden? Ich weiß nicht weiter...

1

Es ist nicht per se ausgeschlossen, dass euer Familienplan scheitert, wenn er "dir zuliebe" ein Kind haben will. Das kann durchaus auch gut gehen.

Im Ehevertrag kann er den Kindesunterhalt nicht ausschließen. Nur den Unterhalt für dich.

Ich weiß nicht, was man dir raten kann. Ich würde das, was du hier geschrieben hast, mit ihm besprechen. Er ist dein Partner. Entweder findet ihr zusammen einen Weg oder nicht. Dann musst du für dich entscheiden, ob du deinen Kinderwunsch abschreiben kannst oder nicht.

2

Ich würde auch mit ihm das direkte Gespräch suchen. Bist du sicher, dass er wirklich keine Kinder mehr will? Oder ist es nur etwas, was du aus Gesprächen rausinterpretierst? Ich würde es direkt ansprechen, in Ruhe und einer entspannten Atmosphäre. Sprich davon was DU willst, ohne ihm dabei Vorwürfe zu machen. Hör aber auch zu, was er will.

Ich denke nicht, das es der richtige Weg ist deinen Wunsch einfach aufzugeben und ständig traurig zu sein. Kinder bleiben (so Gott will) ein lebenlang, ein Partner oftmals nicht... Ich bin sicher, du würdest auch einen Mann finden der gerne Kinder möchte.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen, du weißt gar nicht wie sehr, dass dein Partner und du deine Wünsche erfüllen könnt. Alles Gute für dich!

3

Vielen lieben Dank für eure Antworten. Mein Partner und ich sprechen sehr viel und offen miteinander. Auch dieses Thema haben wir schon unzählige Mal besprochen. Ich habe meine Erwartung an unsere gemeinsame Zukunft von Anfang an sehr explizit geäußert und auch das Kinder und Familie das wichtigste auf der Welt für mich sind. Ich fühle mich hingehalten und vertröstet. Auch wenn ich direkt nachfrage, kann er mir nichts konkretes sagen. Ich bin einfach nur noch traurig...

Top Diskussionen anzeigen