Krank

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich bin heute ES+3 und habe eine Nierenbeckenentzündung. Der Arzt hat mir ein Antibiotikum (Cipro) und Novalgin gegen die Schmerzen verschrieben. Könnte die Einnahme bei einer eventuellen Schwangerschaft dem Baby Schaden?

1

Am besten den Arzt infomieren und über eine evtl. SS reden.
Laut meiner Ärztin darf ich keine Novalgin nehmen ab der 2 . Zyklushälfte.

2

Bist ja erst ES+3 auch wenn es doof klingt ich würd die Medikamente so nehmen wie es dein Arzt verordnet hat. Hatte selbst mal eine Nierenbeckenentzündung und wenn du Pech hast kann die noch in die Nieren gehen. Eben ist ja sowieso das alles oder nix Prinzip.

Der nächste Zyklus kommt bestimmt auch wenn es traurig ist, das man einen verschenkt haben könnte, aber damit sollte man nicht spaßen und an seine Gesundheit denken. Alles gute

3

Das Antibiotikum musst du auf jeden Fall nehmen!

Schmerzmittel kannst du auch weglassen (wenn du es aushältst)

Du kannst die Medis auch auf embryotox checken.

Allerdings hat sich bei ES+3 auch noch nix eingenistet.

Meiner Meinung nach geht deine Gesundheit vor!

#herzlich emi

Top Diskussionen anzeigen