Zervixschleim - feucht aber nicht spinnbar?

ich hatte vor drei jahren eine op am gebärmutterhals. mir ist aufgefallen daß seid dem mein zervixschleim nicht mehr spinnbar ist.
ich werde zwar an den tagen vor und wärend des ES zunehmend feuchter, aber das wars dann auch schon.

kennt das jemand von euch? kann das auch ein grund sein warum es nicht kalppt?

allerdings war ich vor 1 1/2 jahrenschon mal ss und es hat dann leider in der 10 woche in einer fehlgeburt geendet.

muß der zs tazächlich spinnbar sein?

bitte klärt mich auf!

Wenn er spinnbar sein müsste (bei Dir) hättest Du ja nicht schwanger werden können. Also scheint es bei Dir mit dem Schleim anders zu sein!?

LG Verena

muß ehrich sagen, ich hatte es vor dieser ss nie beobachtet. wir beschlossen das es jetzt so weit wäre für ein baby und ich wurde gleich im ersten zyklus ss.

kann es sein daß er seid der ausschabung nicht mehr spinnbar ist?

Ich weiß es nicht aber ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das die Ausscharbung sich auf die Schleimproduktion auswirken soll, aber dass kann Dir wohl nur der FA beantworten oder jemand der auch schon mal ne AS hatte und seinen ZS danach beobachtet hat...

Tut mir leid :-(

Top Diskussionen anzeigen