Brauche Hilfe bei meiner Kurve

Thumbnail Zoom

Ich messe seit einem Monat meine Basaltemperatur. Bevor ich angefangen habe, war mein Zyklus mal 31, mal 32 und einmal sogar 34 Tage lang. Nicht immer gleich, aber ich hab es trotzdem versucht. Im ersten Zyklus habe ich am 16. Tag den Eisprung durch ein linkes Ziehen gespürt und danach stieg die Temperatur auch in die Höhe. Jetzt im Zyklus 2 warte ich vergebens auf den Eisprung. Habe ab Tag 15 Ovus gemacht, waren bisher negativ. Gestern war mein Zervixschleim wie Eiweiß und spinnbar. Ich weiß jetzt nicht wie ich das deuten soll, denn Temperatur und Ovu sagen ja was anderes 🙈 bitte hilft mir. Soll ich noch warten?

1

Hallo :) gerade wenn du am Anfang stehst mit dem testen kann man schonmal verwirrt sein. Ersteinmal hat nicht jede Frau einen regelmäßigen Zyklus ! Das bezieht sich nicht nur auf die Gesamtlänge sondern auch 1 und 2 zyklushälfte können sehr schwanken . Dann sieht für mich deine Kurve so aus als könntest du gerade kurz vor dem Eisprung stehen (temperaturabfsll) hast du ein Thermometer mit 2 nachkommastellen? Misst du vor dem aufstehen ? Immer an der gleichen Stelle ? Vaginal ? Rektal? Oral ?

Ich selber habe auch in meinem Zyklus des Öfteren mal gedacht „wieso werden die Ovus nicht positiv“ 2 Tage später war es dann so :) entspann dich :) dein Körper ist keine Maschine :) kannst uns ja mal morgen und übermorgen auf dem laufenden halten :)

3

Hallo lilewi, danke für deine Antwort. 😊 habe cyclotest lady - ein Thermometer mit 2 Nachkommastellen. Ich messe jeden Morgen im Bett liegend vor dem Aufstehen vaginal.
Ok mache heute nochmal ein Ovu. Vielleicht ergibt sich ja was 😁

2

Die Tempi steigt ja erst nach dem ES!

4
Thumbnail Zoom

Das weiß ich. Deswegen mach ich Ovu um es davor herauszufinden. Bei meinem ersten Zyklus war auch ein Temperaturfall zu sehen, bevor der Eisprung kam. Das vermisse ich jetzt ein wenig zur Orientierung :(

Top Diskussionen anzeigen