Endlich Schwanger?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben, seit 10 Monaten mit 2 Abgängen und nun 3 Monaten Clomifen und metformin konnte ich Mittwoch positiv testen. Da meine FA gesagt hat ich solle mich dann direkt melden hab ich dies auch getan und bin Donnerstag morgens zum FA. Allerdings war meiner im Urlaub und nur die Vertretung da. Hatte ein US gemacht, Fruchthöhle war zu sehen, hat blut abgenommen, gratuliert und gesagt dass ich nachmittags meinen mutterpass abholen soll. Mittags rief sie mich an und sagte:kein Grund zur Besorgnis. Ihr hcg wert ist <2, sie sind nicht schwanger. Ich war am Boden zerstört. Gestern hab ich mit dem CB digital gestestet.. siehe Foto.
Was soll ich nun denken?

1
Thumbnail Zoom

Das war der 1. Test.

2

Würde mir nochmal ne 2te Meinung holen

3

Ich würde vllt in die Klinik fahren und dann nochmal mit einem gyn sprechen und herzlichen Glückwunsch 🎉🎈 lg habi

4

Das ist ja mal komisch!!

Würde auch erstmal davon ausgehen das im Labor was schief lief und warten bis mein Gyn wieder da ist

Alles gute

5

Huhu,
Könnte es vielleicht sein,dass sie die falsche Patientin angerufen hat??? Weil,eine Aussage "kein Grund zu Besorgnis " fände ich sehr komisch. Und es wurde doch schon eine Früchthöhle gesichtet. Ich hatte an es+14 Auch 'schwanger 2-3'.es+13 (hcg 208) war ich beim Arzt (musste auch aus diversen Gründen früher hin) und man sah eine Früchthöhle.
Und die Tests sagen ja eindeutig etwas anderes :-)
Lg

6

Was ein Quatsch. Die fa hat die fruchthöhle gesehen und am selben Tag hcg abgenommen, der praktisch bei null war? Und das kam ihr selbst nicht spanisch vor? #kratz
Würde darauf bestehen, dass der bluttest wiederholt wird. Da ist doch offensichtlich was schief gelaufen. Alles Liebe dir!

7

Also ich glaub die hat dich verwechselt.
Man sieht auch erst ca.ab einem hcg von 2000/3000 was.Und dazu passt dein CB.
Also wenn das ein schlechter Scherz sein soll von der ist sie echt ein schlechter Mensch!

8

Achtung - genau das gleiche hatte ich auch! Auf den Formularen die ins Labor geschickt werden (mit dem
Blut zusammen) gibt es 2 verschiedene HCG Marker
- einmal als Tumormarker und dann noch ein anderes HCG (was das genau sein sollte weiß ich nicht). Bei mir musste Tumormarker angekreuzt werden ...klingt total bescheuert aber das Labor hat einen anderen hcg wert bestimmt. Meins war auch immer unter 1 und jeder Test ist stärker geworden!! Die sollen mit dem Labor telefonieren ! Und Klinik finde ich nicht gut - du bist ja kein Notfall .
Nachdem das Labor das richtige hcg bestimmt hatten, wurde damals auch bei mir ein richtiges Ergebnis ausgewertet .

9

hast du nochmals einen Bluttest gemacht?

Top Diskussionen anzeigen