Femibion 0 - Zyklus verändert?clearblue monito

Huhu alle zusammen, also wir sind im ÜZ 7 und ich werde ungeduldig 😝 also hab ich mit Femibion 0 statt nur Folio angefangen...teste mit clearblue monitor und der zeigt mir nun an Tag 14 immer noch niedrig an, wo ich vorher ab Tag 11 ‘hoch’ testen konnte?! verwirrt...hat femibion euch auch was verschoben?!

1

Das sind lediglich ss Vitamine die können nix verschieben.Ich hab damals Femibion genommen und jetzt Folioforte weil billiger.
Aber keine von beiden hatte Einfluss auf meinen Zyklus oder sonstiges.

4

das dachte ich auch...mh, ich steig lieber wiederauf Folio um, wie du schon sagst wahrscheinlich auch billiger

2

Hallo! Also ich weiß Nichten ich mir das jetzt einbilde🙈😅aber ich habe nach meiner Ausschabung im März Femibion 1 genommen hatte auch sofort ein recht regelmäßigen Zyklus von 30 Tagen und danach wie gewohnt 28 Tage! Jetzt habe ich seit 1 Monat Femibion 0 genommen und es war alles durcheinander 😕 10 Tage vorher meine mens bekommen! Allerdings bin ich zum Gynäkologen gegangen und der hat eine Zyste festgestellt! Habe jetzt drei Wochen Dauerblutung hinter mir habe aber die Femibion 0 erstmal abgesetzt 🤭🙈!

3

oh je, das tut mir leid zu hören...mh vielleicht lass ich es doch einfach weg. Wirklich komisch, weil es ja eigentlich nur Vitamine sind und Folsäure?! drück dir Daumen dass die Zyste schnell vergeht

5

Oh danke! Morgen gehe ich nochmal zum Arzt da muss ja langsam was passieren 😢🙈

Top Diskussionen anzeigen