Die Kraft der positiven Gedanken 💭❤️

Beim Rumstöbern habe ich folgenden Link in einem Forum gefunden zum Thema „Kraft der Gedanken“, der mir irgendwie gefallen hat.
http://forum.gofeminin.de/forum/f113/__f11582_f113-THE-SECRET-die-Kraft-der-Gedanken-ich-bin-schwanger-GANZ-SICHER.html#119r
Ob es wirklich so ist, keine Ahnung aber ich finde es auch schöner positiv zu denken und ich merke auch, dass es mir gut tut.
Zu verlieren gibt es nichts, deshalb wird jetzt positiv gedacht 😉☺️

Ich bin schwanger und teste Anfang August positiv :)

Das Gleiche sage ich mir auch ☺️ ich drück uns die Daumen, dass wir einen positiven Test Anfang August in der Hand halten 🍀❤️

Wäre auf jedenfall mal n Versuch wert. Hört sich gut an und mit positiven Gedanken klappt es bestimmt. Wir werden bald positiv testen 😊

Hallo
Ich wollte mal eben hier was zu schreiben...
Mein Mann und ich haben 9 Zyklen lang immer mit ovus usw versucht schwanger zu werden, davor auch schon 3 Monate ohne jegliche "Hilfsmittel". Also sogesehen 1 Jahr (hier an dieser Stelle Hut ab an die Frauen, die länger hibbeln, meinen Respekt habt ihr)
Im 11. Zyklus haben wir gesagt, wir lassen alles sein und fangen an, nur mit Optimismus an die Sache ranzugehen.
Also entweder nur "blöder" Zufall oder es hatte wirklich was damit zu tun, keine Ahnung 🤷‍♀️ aber ich durfte in dem Zyklus positiv testen 🤗

Wie schön! Herzlichen Glückwunsch, dass es geklappt hat. Ich glaube auch, dass wir mit unseren Gedanken vieles beeinflussen können.
Ich wünsch dir alles Gute 🍀

ich muss sagen dieses Buch ist toll ich habe es selber und es hat mir in vielen sachen gehollen bei meiner ersten schwangerschaft musste ich zwar leider ausgeschabt werden in der 11. SSw und wurde danach einfach nicht mehr schwanger ( durch schwierige zyklen was ich nie kannte) wir machten „ eine Pause des hibbelns „ und setzten unsere Bienschen ohne an was zu denken hatten spass beim Sex und freuten uns auf unseren gemeinsamen Urlaub weil die arbeit auf beiden seiten echt anstrengend war ... und siehe da trotz ZT Nr 68 war ich plötzlich schwanger ! die lositive energie in unserem kopf ist die stärke energie die wir produzieren können! Also memo an uns alle wir sind alle schwanger die es wünschen und wenn es diesen zyklus nicht geklappt hat dann hatte es seinen grund dann sind die die noch nicht schwanger sind nächsten zyklus schwanger 🙏🏻 😍

An sich ist es sicherlich nicht verkehrt immer positiv zu denken. Aber das Buch ( bzw. die Theorie) aus dem in dem Thread zitiert wird, ist auch recht umstritten. Es heißt mit der Kraft der Gedanken ziehen wir bestimmte Dinge in unser Leben, das hört sich gut an solange man von positiven Dingen spricht. Aber im Umkehrschluss würde es bedeuten, dass alle schlimmen Dinge die uns widerfahren auch von uns selbst angezogen wurden und hieran weigere ich mich zu glaube.
Wenn eine Frau eine Totgeburt hat oder ein Kind an Krebs verstirbt oder auch die armen Leute/Kinder, die im Krieg die schlimmsten Dinge erfahren. Ich glaube kaum dass sie selbst schuld sind an ihrer Situation, weil sie zu „negativ“ gedacht haben.

Über das Thema kann man lange diskutieren und ich weiß, dass du es gut gemeint hast mit dem Thread. Es ist auch definitiv gut für einen selbst positiv zu bleiben und nicht den Kopf hängen zu lassen.

LG

Da hast du absolut Recht und das ist mir durchaus bewusst.
Solche Theorien haben ihre Grenzen und dürfen nicht auf die Goldwaage gelegt werden.
Ich selbst hatte einen frühen Abgang und diesen hatte ich nicht, weil ich ihn mit meinen Gedanken angezogen habe.
Mir hilft es einfach positiv zu denken und die schlechten Gedanken zu verscheuchen, die sich allzu gerne einschleichen. Diese ziehen mich nämlich regelmäßig runter. Deshalb sage ich mir jetzt täglich: ich war schwanger, ich kann schwanger werden und das nächste Mal wird alles gut gehen.
LG

Top Diskussionen anzeigen