Extremer Temperaturabsturz ES+14

Guten Morgen,

ich durfte heute morgen eine so niedrige Temperatur ablesen, wie schon lange nicht mehr. Die Temperatur ist um 0,5 Grad gesunken und befindet sich nun auch unter der CL.
Grundsätzlich heißt es für mich: das war es dann mit dem Zyklus.

Jetzt hänge ich aber gedanklich daran, dass ich heute Nacht um circa halb zwei aufstehen durfte, da meine Katze der Meinung war, sie müsste ihr Trockenfutter vor meinem Bett entladen #sorry
Gemessen habe ich um circa 6:10 Uhr.
Kann meine nächtliche Aktivität die Messung verfälscht haben?

Ich konnte es mir natürlich trotz der Temperatur heute morgen nicht verkneifen zu testen #schein und entweder habe ich die wunderschönste VL die ich je gesehen habe oder meine Temperatur ist echt total durcheinander #kratz

Lieben Gruß
Liyla

1

Hadt fu rin bild von den Test

2
Thumbnail Zoom

Ist so n blöder One Step ... die Linie kam aber in der Ablesezeit

4

Ich will ja nix sagen sber fpr mich dieht dss nicht nach vl aus den sie ist rosa vl sinf neist grau oder weis also ich ssg mal Glückwunsch mach Nen digi dan hast Gewissheit

3

Ich will dich ja nicht noch mehr verunsichjer hast du bild von Test und Kurve??? Möglich wäre aber auch das du vielleicht gerade ein sehr frühen abgang entgegen gehst. Was ich für dich nicht hoffe

5

https://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1182938/899855

Ich hoffe, dass ist mit der Verlinkung so richtig ...

Meine Kurve ist etwas zackig, da ich durch meine Außendiensttätigkeit nicht immer zur selben Zeit messen kann.

6

Ich kenne mich mit messen leider net aus aber uch finde der test is positiv nsch einfach cb dann wrist es mit WB ist ein 10

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen