Jetzt bin ich auch in die Falle getappt...

...und habe wahrscheinlich viel zu früh getestet und dazu noch abends, selbstverständlich blütenweiß.
Bin erst ca. ES +7/8 (weiß ich nur durch ZS-Beobachtung + Kalendereintrag, also unsicher).

Da ich in den letzten Tagen aber ziemliche Beschwerden hatte (erst UL-Krämpfe, seit gestern Morgen brennen die Brustwarzen und sind größer), hab ich dann eben doch mal getestet und könnte mir jetzt selbst dafür in den Allerwertesten treten. :(

Das mit der Größe der Brustwarzen ist auch meinem Partner aufgefallen, also dahingehend spinne ich schonmal nicht. #rofl
Was meint ihr, wann soll ich nochmal testen?

1

Ich würde frühestens in 3 Tagen bei ES+10/11 noch einmal testen.
Viel Glück!#klee

4

Danke #blume
Das werde ich machen. :)

2

Ist nicht immer gleich aber ich kann dich auch sehr gut verstehen bei mir wars bei es8 positiv

5

Ich hatte mir ja echt geschworen, erst ab möglichem NMT zu testen, aber wie das halt so ist... ^^

6

PS: herzlichen Glückwunsch :) wie weit bist du jetzt?

weitere Kommentare laden
3

Hi. ES +7/8 abends ist echt vielleicht bissi früh. Ich würde auch in 3 tagen nochmal testen. Ich hatte am Dienstag getestet an ES 12 - ES14 (ich weiß nicht genau weil ich diesen Monat nicht gemessen habe und ovus hatte ich auch nur noch paar gehabt) und da war nach dem durchlaufen, als es trockener wurde eine hauchzarte, auf dem ersten Blick nicht erkennbare, 2. Linie drauf. Mein Mann hat sie auch erst nicht gesehen. Ich werde morgen nochmal testen.
Bei jedem ist es ja anders. Wenn die einnistung auch erst später stattgefunden hat, dauert es ja auch etwas länger bis sich der 2. Strich blicken lässt 😊

Drücke dir die Daumen dass du in paar tagen etwas sehen wirst. Viel 🍀

7

Dankeschön #liebdrueck
Das war richtig blöd gestern Abend, zumal ich auch nicht stundenlang eingehalten habe, sondern vielleicht maximal 2 Std vorher schon auf der Toilette war.

Irgendwie ist das richtig fies, wenn sich der Körper plötzlich verändert und der Test dann nichts anzeigt. :/
Ich hoffe mal, dass es kein PMS ist, hab seit heute Morgen auch wieder leichtes UL-Ziehen und Kopfweh, das kenne ich sonst nur vor der Mens. #gruebel

Drücke dir ganz feste die Daumen, dass sich bei dir was festbeißt und der 2. Strich bald deutlicher wird! #klee#freu

8

#rofl schon mal gut, dass du es nicht so ernst nimmst - es ist auch wirklich vieeeeel zu früh und dein Testergebnis ist auch wirklich ohne Bedeutung... Falls du schwanger bist, wäre jetzt die Zeit für die Einnistung und die kann bis ES+10 gehen, erst danach beginnt dein Körper HCG in größeren Mengen zu bilden und erst dann kann der SST das gewünschte ;-) Ergebnis #schwanger anzeigen. http://www.mamawissen.de/ssw-berechnen/ da kannst du mal deine theoretische SSW berechnen - schätze mal 3. SSW vielleicht auch schon Anfang 4. SSW - also vieeeeel zu früh #liebdrueck Das du Veränderungen merkst, kann schon mal ein gutes Zeichen sein. Das Warten nervt, aber hab noch Geduld würde frühestens Ende der 4. SSW besser am NMT testen. Ich drück dir ganz fest die Daumen #pro#klee#pro#klee

9

Hey 👋🏻
Dank für deine liebe Antwort und fürs Daumen drücken 🤗
Jaaa ich versuche, das alles nicht so ernst zu nehmen und geh bisher davon aus, dass mein Zyklus einfach durchdreht 🤪

Total prima, seit heute tun die Brustwarzen weniger weh, dafür hab ich wieder UL-Schmerzen und leichten DF (sorry 😬). Das kenne ich eigentlich nur, wenn ich kurz vor der Mens stehe. 🙄

Es bleibt spannend 😂

12

Guten Morgen zusammen 🙂

Hier mal ein kleines Update:
ich habe heute Morgen nochmal getestet, wieder blütenweiß.
Seit vorgestern habe ich wieder UL-Ziehen und teilweise das Gefühl, ich bekäme DF. 😶
War aber nichts und der #drache ist ebenfalls noch nicht da, obwohl es sich so anfühlt.

Hab jeweils mit facelle Frühtest getestet, die sollten doch eigentlich empfindlich genug sein, oder hab ich die falschen Tests? 🙈😂
In 4 Tagen ist rein rechnerisch NMT. Meine Brüste sind ungewohnt weich (sonst waren da eigentlich immer kleine Knötchen zu tasten), aber weiterhin größer als sonst, ebenfalls die BW.

Also weiterhin: abwarten und Tee trinken.
Ich werde das Gefühl aber nicht los, dass was anders ist. Und wenn’s nur ne normale Veränderung im Hormonhaushalt ohne Schwangerschaft ist (was momentan wahrscheinlicher ist), irgendwas ist definitiv anders. 🤷🏼‍♀️

Top Diskussionen anzeigen