samenspende per post ?

guten tag zusammen , ich bin 27 und alleinstehend (a-sexuell) , mein kinderwunsch besteht schon sehr lange , hatte damals einen freund und es auch versucht schwanger zu werden ,was nie funktioniert hat ,
jetz bin ich seit jahren alleine hatte auch keinen freund mehr weil ich diese nähe einfach nicht mag , und möchte dennoch meinem kinderwunsch nachkommen

ich hab bereits im letzten zyklus gehibbelt weil ich einen privaten spender habe ,
jetz hat mir ein anderer spender noch angeboten mir sein "saatgut" per post zu schicken ,
er verpackt sein saatgut in spritzen luftdicht ,
und da die post in der regel nur einen tag braucht überleben die spermien das auch-so seine aussage,

mein gedanke is jetz halt ob ich das machen soll , doppelt hält besser und dieser postspender , würde auch öfter spenden als der andere bei dem die anfahrt schon so lange is , ich bin jetz zwiegespalten und weis nicht ob ich das so machen soll
ich wäre mal für tipps dankbar

1

Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass die Jungs das überleben ;)

2

Die Spermien überleben höchstens ein paar Stunden. Mit Post wird das nix!

3

Das wird nix, da bin ich ziemlich sicher. Die überleben nicht...

4

Sachen gibts....

Dein Kinderwunsch in allen Ehren. Möchtest du das nicht professionell angehen? Also ich meine die Samenspende.

5

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

6

Jtzt mal ehrlich, was wenn der mann aids hat?? Mach doch sowas über eine Kiwu Klinik

10

Das kostet umgerechnet an die 5.000 Euro. Die hat nicht jeder mal eben auf der hohen Kante.✌

Lg

11

dafür lässt man sich den gesundheitscheck zeigen , zb blutspender ausweis (regelmäßig)
den den ich jetz schon im letzten zyklus hatte der kamm auch zu mir da hab ich auch die anfahrt bezahlt das is nicht das problem , mein spender kann nur nicht 3 mal zu mir kommen wie ich es gerne hätte

7

Was der Typ dir schreibt ist Schwachsinn.
Entweder du nimmst die Anfahrt eines spenders in Kauf oder versuchst es mit einer samenbank, da hast du zumindest eine höhere Chance auf Erfolg, nur lass es dir auf keinen Fall schicken.


LG

8

Hallo, ich finde das auch eine riskante Sache für deine Gesundheit bzgl. Aids und sowas. Wenn du es jetzt mit der ersten Spende schon versucht hast. Ist es jetzt eh zu spät.

Tatsächlich kenne ich ein Lesbisches Paar. Die das auch so gehandhabt haben. Über eine Spritze. Frisches Sperma. Sie ist beim ersten Mal Schsanger geworden ....

13

also der spender den ich jetz noch habe der nächste woche zu mir kommt , der wirkt sehr seriös hab auch seinen blutspende ausweis gesehen der wirklich sehr regelmäßig ist :D

9

Hallo,

solange überleben die Schwimmer tatsächlich nicht. 😐 Es gibt ja auch einschlägige Internetseiten, in denen Du nach einem Spender vor Ort suchen kannst. Und vorher könntet ihr gemeinsam einen Gesundheitscheck machen. Ich hab mich auch schon mit jemanden getroffen, der regelmäßig spendet. Hab aber noch keine Entscheidung getroffen.

Lg

12

er meinte da die spermien in ihrem saft liegen und gekühlt sind , sind da einige noch überlebensfähig

Top Diskussionen anzeigen