Progesteron und ELSS

guten abend ihr lieben..
Mein Hausarzt hat mir mal gesagt das eine Progesteron-Einnahme eine Wahrscheindlichkeit einer Eileiterschwangerschaft erhöht. Stimmt das?
Da ich ja schon 4x vor NMT positiv getest hab und es dann mit der Mens abging dachte ich mir ich möchte mir mal Progesteron verschreiben lassen.
Danke euch im vorraus ❤️

1

Huhu,

Das müsst ich meinen Gyn mal fragen.

Hab im Feb Progesteron genommen.
Am 01.03 positiv getestet und am 15.03 war die Bauchspiegelung weil es leider eine ELSS war.

Obs daran lag, weiß ich nicht.

Lg Skyler

Top Diskussionen anzeigen