2 Eisprünge möglich?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben, anbei ein Bild meiner Kurve und dazu ein paar kleine Fragen 😊

Kann es möglich sein, dass man innerhalb von knapp 48 Stunden 2 Eisprünge hat? Ich habe 3 Tage hintereinander fett positive Ovus gehabt, am 2. Tag stieg die Tempi und ich dachte, damit sei der ES durch, aber an Tag 3 und dem 3. Positiven Ovu hatte ich so Wahnsinns Mittelschmerzen, das klar ist, dass definitv dort ein ES statt fand 🙈

Meine 2. Frage ist, mein Zervix ist immer noch in S+ Verfassung, dachte ich Werte ihn falsch aus und habe einfach mal eingegeben was ich sehe und fühle und es kommt immer S+, dabei bin ich sonst immer 3 Tage nach ES trocken bis kurz vor der Mens 🤔

Und meine 3. Frage ist, muss es einen Absacker der Tempi geben so an ES+4/6? Ich hatte zuvor die Zyklen immer an ES+5 einen Absacker der aber nun ausblieb 🙈

Anhand der Kurve hab ich natürlich Hoffnung, aber ich werde es ja bald wissen was Sache ist :) Danke für Eure Antworten ihr Lieben ☺

1

Wenn es 2 ES in einem Zyklus gibt, dann innerhalb von wenigen Stunden, 2 Tage geht nicht. Der MS kann vor, während oder dem ES auftreten, danach kann man nicht gehen. Und Ovus können auch ein paar Tage lang positiv sein:-) du bist ES+7.

ZS in der 2. ZH hat nicht viel zu sagen, nicht überbewerten!

Es muss keinen Absacker geben.

Aber vielleicht ist es ein gutes Zeichen, dass es anders ist als sonst. Ich drücke dir die Daumen#klee

LG Luthien mit #stern

2

muss Luthien da zustimmen 😉

Top Diskussionen anzeigen