1 Jahr am probieren, 75 Tage überfällig, test negativ

Hallo,
ich bin neu hier, aber möchte mich gerne bezüglich meiner Situation austauschen.

Wir versuchen jetzt seit einem Jahr schwanger zu werden.
Im April letztes Jahr habe ich die Pille abgesetzt. Hatte danach einen Traum Zyklus von 28 Tage - keine probleme nach dem absetzen. Nach einem halben Jahr hat sich der Zyklus um 2-3 Tage immer mal nach hinten verschoben.

Ende letzten Jahres haben wir meine Schilddrüse angepasst (habe unterfunktion und nehme jetzt 50 l thyroxin)

Im Januar diesen Jahres hatte ich einen Abgang...48 Tage danach bekam ich wieder meine Tage. Danach nichts mehr.

Tja und nun bin ich bei 75 Tagen ohne meine Tage.

Habe ss tests gemacht alle negativ. War auch bei der Frauenärztin vor 2 Wochen, auch dort wurde nochmal ein ss test gemacht - ebenfalls negativ.

Sie meinte das kann von meinem Abgang im Januar kommen ich könnte noch zu "ausgeblutet" sein, oder es könnte an meinem Stress liegen den ich momentan habe. Soll aber in 2 Wochen nochmal kommen wenn bis dahin nichts da ist.

Jetzt habe ich am Dienstag nochmal einen Termin wo ich einen Ultraschall bekomme.

Solangsam geht es mit meinem Stress, hab aber immer noch keine Anzeichen das meine Tage kommen.

Bin sehr gespannt was da raus kommen wird.

Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

1

PS: habe mich von a-z bei der Frauenärztin im Januar untersuchen lassen, hormone und alles drum und dran sind tip top

2

Ich frage mich warum sie nicht gleich ein Ultraschall gemacht hat? Um zu gucken ob alles in Ordnung ist. Kann ja auch sein das du eine Zyste hast und deshalb deine Regel nicht bekommst. Es können viele Gründe sein.

3

Im Januar wurde einer gemacht und da war alles gut. Und sie meinte jetzt vor 2 Wochen, wir warten erst ab 🤷🏻.
Müsst ihr für euren Ultraschall beim Frauenarzt eigentlich auch was bezahlen?

4

Ich war vor ein paar Tagen beim FA, weil ich auch seit Ewigkeiten meine Mens nicht bekommen habe. Ich habe im Januar die Mirena-Spirale rausbekommen. Meine Vermutung war, dass ich zwar Eisprüngehabe, sich aber meine GMS (noch) nicht richtig aufbaut.
Ich sagte es ihm genau so und meinte, dass ich bei ihm sei, weil ich dachte, er könnte vielleicht mal eben den Schallkopf auflegen. Darauf antwortete er: „Ja klar, kommen Sie mit, machen wir eben!“ :-D Das musste ich nicht bezahlen. 😉

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen