Nach 2 Fehlgeburten wieder schwanger

Hallo, gibt es hier jemanden der nach 2 Fehlgeburten schwanger wurde? Ich habe gestern Positiv getestet. Nun meine Frage , soll ich morgen schon zum FA zur Kontrolle gehen? Damals meinte sie sie könnte mir ein präparat geben was zur Aufrechthaltung dient (progesteron oder sowas) ... ist es noch zu bald ? Hab die ganze zeit Unterleibsziehen ... bin ratlos...

1

Hallo und herzlichen Glückwunsch zum positiven Test.

Ich habe auch zwei fg hinter mir und nachdem ich Mittwoch wieder positiv getestet habe, bin ich Mittwoch zu meiner Gyn zum Blut abnehmen. Ultraschall ist in zwei Wochen der erste.

Anhand der Blutwerte konnte sie mir sofort die richtigen Medikamente verschreiben und nun werden die Werte immer kontrolliert.

Ruf einfach morgen früh mal an und schildere deine Situation. Deine Angst kann jeder nachvollziehen.

Ich wünsche dir von Herzen eine tolle Schwangerschaft

Alles gute

2

Danke & ich gratuliere dir auch von ganzen Herzen.

Ja ich bin mir eben nicht so ganz sicher da ich ja erst gestern positiv getestet habe bei ZT 28 obwohl ich meine Regel immer so um den 24./25. ZT bekomme..

Darf ich fragen was dir verschrieben wurde? Bei mir kam bei den Fehlgeburten nie was raus - laune der Natur.. deshalb meinte die FA auch das sie mir eben ab Positiven Test gleich dieses Progesteron verschrieben will was die Schwangerschaft aufrecht erhalten soll bzw unterstützen könnte...

3

Progesteron war ausreichend da aber mein tsh war sehr schlecht und ich habe mit Thyroxin begonnen, damit der Wert niedriger wird.
Ein paar Sachen sieht man schon im Blut und wenn man jetzt etwas findet, kann man gleich etwas unternehmen.

Mir gibt es wenigstens das Gefühl, ich habe alles versucht...
Auch wenn die Natur am Ende entscheidet

Ich drück dir feste die Daumen und wünsche dir von Herzen, dass alles gut geht.

weiteren Kommentar laden
4

Hallo nachdem ich eine Fehlgeburt hatte und wieder schwanger wurde bin ich sehr früh zum Arzt und habe Progesteron bekommen um die ss aufrecht zu erhalten naja heute ist sie 7jahre also ich würde empfehlen geh hin bzw. Ruf an an frag nach

5

Danke dir das macht mir Mut

7

Ich hatte letztes Jahr 2 fehlgeburten und bin jetzt Mitte 14ssw. Ich habe utrogest genommen bis zur 13ssw. Allerdings verhindert utrogest keine fehlgeburt. Bei der ersten habe ich das auch genommen und hab es in der 10ssw verloren. Wenn bei dir sonst alles untersucht und ok ist musst du nichts weiter nehmen und musst einfach hoffen das alles gut geht

8

Hallo,
Ich hatte im März auch eine FGnach 2 intakten Schwangerschaften und habe Freitag positiv getestet.
Hatte von Montag bis Donnerstag leichte SB.Alles genau wie im März.
Meine Ärztin meinte auch,dass ich es nehmen soll,wenn ich wieder schwanger bin.Werde morgen direkt anrufen.
Wo liegt der Unterschied zw.Progesteron und Uterogest?
Lg

9

Herzlichen glückwunsch erstmal, ich habe vor knapp einem jahr meine tocjter tot zur welt gebracht und nun bin ich wieder schwanger. Bei meinem fa wurde positiv getestet, allerdings am 14.5. Erst einen termin bekommen ruf einfach mal an. Alles gute

10

Tut mir leid dass auch du 2 Fehlgeburten hattest :( meine 2. war jetzt auch erst ... aber umso schöner dass du jetzt wieder positiv testen durftest. Viel 🍀 diesesmal!

Wann hättest du deine Fg? Und habt ihr danach erstmal pausiert oder weiter geübt? Und wurdest du untersucht warum? Mein Arzt will mich jetzt untersuchen und meinte wir sollten erstmal verhüten ... will ich aber iwie nicht :/ haben
Bereits ein gesundes Kind.

12

Hallo, ich hatte im März 2015 meine erste und im September 2016 die zweite Fehlgeburt. Wurde dann auf Gerinnungsstörung getestet - alles in Ordnung. Mein Zyklus ist dann von Monat zu Monat kürzer geworden und ich habe geglaubt das ich eine Gelbkörperschwäche habe wurde dann auch getestet hab ich auch nicht - alles in Ordnung. Mir wurde auch empfohlen die Pille zu nehmen wollte ich nicht und hab ich auch nicht. Heute war ich bei meiner FA diese bestätigte die Schwangerschaft und mir wurde gleich Arefam Progesteron und Lovenox (Heparin) Spritzen die man eig anwendet bei Thrombose ich hab das nicht aber sie meinte es würde den Erhalt der Schwangerschaft unterstützen. Diese Spritzen muss ich jetzt täglich bis zur 15. Ssw spritzen und eben die vaginal tabletten tägl. einführen. Schaden würde es laut FA nicht und ich hoffe das es dieses mal hilft.

11

Hallo ich durfte im märz nach 2 fehlgeburten wieder positiv testen.
Bin am selbigen Tag zum gyn und bekam auch progesteron (femenita 200mg) gibt unterschiedliche firmen vom prinzip alles das selbe, und ass 100 alles reine vorsichtsmaßnahmen bislang läuft es gut sind bei 10+1 letzter us bei 9+3 und sieht alles gut aus.
Aber wie geschrieben wurde es kann nichts verhindern nur unterstützen.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen