Negativer Test trotzdem schwanger ?

Hallo,
Und zwar habe ich eine Frage. Es passt evtl nicht ganz in dieses Forum aber ich dachte vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen :).
Meinem Freund und mir ist vor etwa bisschen mehr als 3 Wochen ein kleines Missgeschick passiert also um genau zu sein 1 Tag nach meiner Periode ist das Kondom geplatzt. Und da ich seit ca einem Jahr die Pille nicht mehr nehme habe ich ca 24 Stunden später die Pille danach genommen. Nebenwirkungen hatte ich allerdings keine nur eine Woche später eine leichte schmierblutung. So das eigentliche Problem ist das kurz darauf wieder das Kondom geplatzt ist, dieses Mal habe ich aber nicht die Pille danach genommen. Jetzt bin ich mittlerweile 4 Tage überfällig (mein Zyklus war immer einigermaßen regelmäßig mit 26 Tagen +-1/2 Tage) und habe auch ständig unterleibsschmerzen und meine Brüste tun von Tag zu Tag mehr weh. Bis vor zwei Tagen hatte ich auch komischen weißen Ausfluss was ich zuvor noch nie so hatte.
Kopfschmerzen, Rückenschmerzen und hin und wieder ein flaues Gefühl im Magen habe ich auch aber das habe ich schon seit 1-2 Wochen deshalb denke ich das es nicht davon kommt.
Habe auch schon einen Test gemacht der allerdings negativ war. Habe jetzt schon öfter gelesen das man trotz negativem Test schwanger sein könnte, wenn das hcg noch nicht hoch genug ist bzw sich der Zyklus aus irgendeinem Grund verschoben hat. Jetzt wäre meine Frage ob das wirklich möglich sein könnte das ich schwanger bin o:

Ich danke euch schon im Voraus:))

1

Hallo a96,

ich kenne mich nicht super gut aus, Aber soweit ich informiert bin, verschiebt die Pille danach den Eisprung um ein paar Tage nach hinten. Das bedeutet dann austonatisch, dass dein Zyklus ein bisschen länger wird.

Deine Symptome können auch gut auf die bevorstehende Regel hindeuten. Ich würde mal noch bis zu einer Woche warten und immer mal wieder einen Test machen. Ich denke aber, dass die Chancen ganz gut stehen, dass du nicht schwanger bist. Das ist aber wirklich keine Expertenmeinung und meine ganz persönliche Einschätzung. Im Zweifel würde ich ansonsten einen Termin bei deinem FA machen.

Alles Liebe

2

Hallo sarah-jessica,

Ich danke dir für deine Antwort. :). In der packungsbeilage stand ja drin das es sich um paar Tage verschieben kann nach fünf Tagen sollte man allerdings testen oder zum Arzt gehen. Allerdings stand da auch das der Eisprung um bis zu fünf Tage verschoben wird. Da ich die Pille danach 2 Tage nach meiner Periode genommen habe hätte die Pille danach den Eisprung auf den Tag geschoben an dem ich ihn „laut App“ eh gehabt hätte, deswegen mach ich mir da ein bisschen meine Sorgen. Obwohl es auch gar nicht sooo schlimm wäre wenn ich schwanger wäre. :)) aber mehr als abwarten kann ich ja eh nicht haha

3

Die Pille danach ist eine Hormonbombe... also die Symtome können daher kommen. Eine App kann einen Eisprung nicht wirklich vorhersagen, somit kann es auch bei der zweiten Panne zu einer Befruchtung stattgeffunden haben.

Ca 20 Tage nach der 2ten Panne kannst du einen Test machen, dieser wird auch aussagekräft sein

Top Diskussionen anzeigen