Immer noch keine mens nach fehlgeburt

Hallo ihr lieben
Ich hatte am 28.02.2018 eine fehlgeburt der fötus hat sich in der 9 ssw leider nicht weiterentwickelt desshalb musste ich es mit cycotec abtreiben... ich hatte bestimmt 2 wochen lang geblutet die ärtzte meinten das sei normal...
Nun meine frage ich hab immer noch keine menss bekom???(wir verhüten)

1

Hi
Das tut mir leid für dich
Mir ging es genauso ich hatte auch in der 9 ssw ne fg mit as weil unser wurm nicht mehr wollte
Ich habe ca 9tage geblutet und habe dann 6wochrn gewartet auf meine ms bin dann zum fa der meinte alles ok soll warten.
Nach 2wochen noch mal zum anderen doc der meinte ich hatte eine eingeblutet zyste.
Ging aber dann mit pille weg
Also ich würde noch ne woche mal warten und dann zum doc gehen das er nochmal richtig drüber guckt
Es wird alles gut sein.

2

Tut mir sehr leid wegen deinen fehlgeburten...
Danke für den rat ich spüre ab und zuu ein mensartiges ziehen im unterleib und hab auch letztens viel ausfluss(sorry) hoffe das die periode endlich kommt...
Wünsch dir alles guteee

3

Also ich musste voriges Jahr, als ich in der 7 SSW eine fehlgeburt 43 Tage auf meine Periode warten wurde dann im 2 ÜZ nach der FG wieder schwanger FG 6 SSW 40 Tage musste ich da auf die Mens warten. Ich hätte aber einen natürlichen abgang. Zu mir haben sie damals gesagt mit Tabletten hätte es noch länger gedauert dass die 1. Mens kommt.

4

Hallo,

fühl dich gedrückt ❤

Nach einer FG kann alles schon einmal etwas durcheinander kommen. Ich musste 85 Tage auf meine erste Periode warten. Hab etwas Geduld 😊 alles Gute 🍀

LG Luthien mit ⭐

5

Danke liebes❤️

Top Diskussionen anzeigen