Tempi steigt nicht richtig bei ES+6 - Hoffnung umsonst?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu im Forum, habe bisher sehr viel mitgelesen und versucht so meine Fragen zu beantworten, aber zu meinem jetzigen Problem habe ich nichts gefunden.

Und zwar bin ich heute bei ES+6 - immer noch sehr viel ZS, zwar nicht spinnbar, aber fühle mich sehr feucht und das schon die ganze Zeit.

Die Temperatur steigt aber nicht wirklich: Klar beim ES sichtbar stark, aber seitdem pendelt es im eher niedrigen Bereich :( Kann ich die Hoffnung für diesen Zyklus bereits aufgeben oder kennt jemand so eine Situation und es ist noch nicht alles verloren?

Vielen Dank und Liebe Grüße aus Nürnberg,
Olga

1

Ich musste gerade fast schmunzeln :-)
Über so eine deutliche Hochlage nach ES, würden sich hier viele freuen.

Mach Dir keine Sorgen, Deine Kurve ist super!!!

2

Danke, das beruhigt mich ein wenig. Bin nur völlig verunsichert, weil die Glückskurven meiner Freundinnen sehr viel eindeutiger waren, mit viel stärkerem Anstieg. 36,65 - 36,7° wirkt dagegen wie gar nichts.

Dazu kommen auch keine Symptome und die Hoffnung ist nach zig Runden auch langsam am Wanken...

3

Die Kurven von anderen brauchen Dich nicht interessieren, weil es nicht Deine Kurve ist :-)
Jeder Mensch ist anders!
Während andere eine Coverline von 36.8 haben, ist meine meist bei 36.1 und wenn ich in der Hochlage mal 36.6 erreiche bin ich schon geschockt 😂
Vergleiche Dich nicht mit anderen, nur Du steckst in Deinem Körper :-)

4

Es sieht so aus als hättest du einen Anlauf gehabt und später einen ES.

Deine Tempi ist super gestiegen.👌🏻

LG

5

bei mir ging die erst ES+9 nochmal ein wenig höher. :)

Top Diskussionen anzeigen