Her mit den Tipps

Hallo Liebe Mädels

Nächsten Zyklus gehts für uns weiter. Habe bis jetzt nichts versucht.
Was hilft denn den weiblichen Körper auf eine SS vorzubereiten?

Habe was von Tee gehört und Zink und Folsäure und AVA (Was is das) und und und...
Also her mit den Tipps...

Was ist gut zu welcher Zeit? #herzlich#herzlich#herzlich#blume#blume#blume

1

Folsäure ist sicher gut, da kannst du eigentlich nichts falsch machen 😁 wenn bei euch sonst gesundheitlich alles in Ordnung ist, würde ich so wenig wie möglich rum doktern und einfach Freude am üben haben 😉

2

Hallöchen!

Folsäure sollte man bei Kinderwunsch sowieso nehmen. Das ist von Anfang an wichtig für die Entwicklung des Embryos, falls es zu einer Schwangerschaft kommt.
Dann gibt es z. B. Klapperstorchtee und ähnliche Zyklustees, die eine Schwangerschaft begünstigen sollen/können, aber wenn du keine "Probleme" in deinem Zyklus hast, musst du sowas eigentlich nicht unbedingt zusätzlich "nehmen".

Ansonsten halt die Klassiker, um den ES zu bestimmen wie Ovus und Temperatur messen. Braucht man aber auch nicht unbedingt, wenn man einen regelmäßigen Zyklus hat.

Man muss halt selber wissen, wie viel "Stress" man sich antun möchte ;-) Im wievielten ÜZ seid ihr denn?

4

Ist jetzt erst der 2. ;)
Bei meinen 2 Mädels bin ich sofort im 1. Üz schwanger geworden. Aber diesmal ist es ein anderer Partner u d ich bin nocht mehr die Jüngste.

3

Also ist ja die Frage hast du ein regelmäßigen Zyklus wenn ich gibt es helferlein wie Ovaria und Bryophyllum Comp. Ava ist ein Armband das nachts getragen wird und da verschiedene Daten aufzeiget. Wenn du das noch genauer wissen möchtest schick mir gerne ne PN. Dann gibt es die Alternative zu ava das ist trackle. Dazu auch gerne mehr per PN. Kannst natür auch einfach so Tempi messen und ovus nutzen. Was aber sehr störanfällig sein kann

5

Achso
Nee dann brauche ich sowas nicht. Mein Zyklus ist sehr ordentlich und gleichmäßig :)

Top Diskussionen anzeigen