Innovita/KTX7 reklamiert, Ergebnis

Hallo zusammen, ich wollte euch nur mitteilen, dass ich sowohl beim Anbieter der Innovita als auch der ktx7 SST die vielen falsch positiven Tests reklamiert habe. Bei beiden Anbietern bin ich auf Unverständnis gestoßen. Die Test seien eindeutig negativ. Der von Innovita sagte sogar, dass die Linie gleich stark sein müsse, damit der Test als positiv gelte.. Er hat mir dann zum "Beweis" eine positive Testreihe aus dem Internet geschickt, aber die ganz schwach positiven hat er brav weggeschnitten... Eine absolute Frechheit!!

1

Hier noch, obwohl bereits mehrmals gepolstert, die eindeutig negativen Tests

2

Kleine Auswahl

5

Kann dich verstehen. Ich hatte solche an 5.2 bis 9.2 und war definitiv nicht ss. Habe auch keine Blutung gehabt. (Dafür am 4.3 positiv. Also vorher kann ich nicht ss gewesen sein. Andere waren definitiv negativ. Für die Leute die sagen evtl Abgang) diese test waren bei mir zweimal mit einer charge insgesamt 30 Stück Mist. Erst die gratis Dinger von dene waren einwandfrei. Erst zum Ende des Monats waren sie positiv und richtig aber durch die falschen test war man sich unsicher. :(

3

Das ist echt frech. Der Herr sollte wohl mal besser recherchieren. Ich würde ihm mal ne Aufklärung schicken, wie Sst's zu bewerten sind. So ein Affe!

4
Thumbnail Zoom

Hi süße also bei mir haben die innovita eindeutig angezeigt vllt warst du ss und hattest einen Abgang ? Ich bin sehr zufrieden mit denen . Liebe Grüße

6

Hi, nein, definitiv kein Abgang, kein HCG vorhanden laut Bluttest. Meine Ärztin war ebenso verwundert und fand die Tests auch eine Katastrophe.

Top Diskussionen anzeigen