Wie lenkt ihr euch von der Warterei ab?

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch.

Müsste heute ca Eisprung +7 sein und ich kann es kaum noch abwarten bis zum NMT. Eigentlich hatte ich mir dieses Mal vorgenommen, überhaupt nicht zu testen, weil ich mir einbilde, dann nicht allzu enttäuscht zu sein, wenn es wieder schief geht. Verdrängungstaktik sozusagen. Bisher war ich immer schwanger, wenn die Periode nicht pünktlich kam. Hoffe ich halte das durch. In genau einer Woche müssten meine Tage kommen. Oder auch hoffentlich nicht.

Wie haltet ihr diese ständige Warterei aus? In den beiden Zyklen, als wir nicht durften, fand ich das gar nicht schlimm. Jetzt denk ich mir die ganze Zeit: und wenn es nicht geklappt hat, musst du wieder bis zum nächsten Zyklus warten und dann geht alles wieder von vorne los.

Dabei hatte ich mir fest vorgenommen, mir keine Hoffnung zu machen, aber das klappt nicht so wirklich.

Unter der Woche ist es meistens besser, da ich jeden Tag lang arbeiten muss und einen stressigen Job hab aber am WE fehlt mir jede Ablenkung und ich bin nur am nachdenken.

1

Ich bin genau so weit wie du 😁
Ich kann mich auch sehr schwer ablenken.
Versuche am Wochenende viel unterwegs zu sein wobei irgendwie alle um mich herum schwanger sind. Naja hilft natürlich auch nicht besonders gut 😶 in welchem üz bist du den?

2

Dann können wir ja gemeinsam warten. Um ehrlich zu sein, hab ich den Überblick verloren. Letztes Jahr Ende Juni hab ich die Pille abgesetzt. Im dritten Zyklus im September hat es geklappt. Leider Abgang. Im Fünften im November hat es wieder geklappt. Leider MA. Wobei ich mir da nicht so sicher bin, ob es wirklich eine war. Diesen Zyklus versuchen wir es jetzt das erste Mal wieder. In welchem bist du? Ich würde so gern zu den Frauen gehören, die überraschend schwanger werden, aber da mein Mann und ich nur ganz selten herzeln, muss ich immer den Zyklus überwachen.

3

Ich hab meinen NuvaRing Ende Oktober abgesetzt und seitdem alle zwei Wochen leichte Blutungen gehabt. Also war alles extrem durcheinander. Diesen Zyklus hab ich von meiner FA abus castus verschrieben bekommen.
Bin mal gespannt ob es was bringt. 😉 hast du den schon irgendwelche Anzeichen?
Ich hab seit heute Nacht brustspannen.

weitere Kommentare laden
4

Ixh lese viel hier in dem Forum mir tut das gut und stimmt mich positiv, ansonsten gehe eine Runde in den Wald , das macht den Kopf klar und ist gut für die Gesundheit :)
* bin auch ungeduldig

6

Ich lese hier auch ganz viel. Leider auch die negativen Beiträge, was man ja nicht sollte. Aber das gehört leider zum Leben dazu. Heute Nachmittag bin ich zum Glück auf einen Geburtstag eingeladen. Aber selbst wenn meine Tage ausbleiben, heißt das ja leider noch gar nichts.

12

Dann genieß den Geburtstag und schalte ab :)

8

H

10

Hallo, dein Text könnte von mir sein. Ich bin ES + 8 und hab das Gefühl ich werde noch verrückt von dieser Warterei. Ich hab diverse Anzeichen, aber auf die verlass ich mich lieber nicht mehr . Hab sie mir schon ein paar eingebildet 😬 nächstes Wochenende ist NMT und mir geht’s wie dir .Ich möchte nicht wieder enttäuscht werden , nicht wieder auf den Zyklus warten... möchte endlich positiv testen! Ich drück dir auch ganz feste die Daumen! Und irgendwann hat auch das warten ein Ende ... irgendwann 😅

11

Dann kennst du das ja ganz genau. Das Dumme bei mir ist, ich merke nie, ob die Tage kommen. Wenn dann sind sie einfach da. Ich hab kein PMS. Nur die ersten beiden Zyklen oder so hatte ich das. Ich kann also auf gar nichts schließen. Wenn ich am Montag in einer Woche noch keine Tage hab, kann ich wahrscheinlich davon ausgehen, schwanger zu sein. Es ist alles offen.

13

Das s

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen