Kinderwunsch über 40

Hallo ich habe 2 Kinder 15 und 19. Ich bin in einer neuen Beziehung und mein Freund möchte ein gemeinsames Kind mit mir haben. Er hat keine Kinder. Ist hier jemand wo es über 40 geklappt hat und wie war oder ist die Ss?
Liebe Grüsse

1

Meine Schwägerin ist 40 bald und ist im 4 Monat! Alles normal geklappt..glaube war 3 ÜZ ..
Warum sollte es nicht klappen!???? Das wird bestimmt

2

Dann bin beruhigt ich habe gehört das man nicht mehr so fruchtbar ist mit über 40. Ich hatte früher nie Schwierigkeiten schwanger zu werden. Dann bin ich gespannt wann es klappt.

3

Huhu, ob es jetzt grad geklappt hat, weiß ich bald. 😅 müsste jetzt ES+4 oder 5 sein. Dauert also noch bis ich testen kann.
Ich bin jetzt 39, mein erstes Kind ist 21 Jahre, mein zweites Kind ist 21 Monate und wir hoffen auf ein weiteres Wunder. Beim kleinen haben wir einfach geguckt ob es klappt und da ich noch in der Stillzeit bin, und ganz unregelmäßige Zyklen hab, üben wir jetzt mit Ovus.
Die ss war im Vergleich zu der von meinem großen ganz und gar nicht leicht. Ich hatte schmerzen im Becken, die Symphyse hatte sich etwas zu sehr gelockert und ich hatte so meine Probleme hoch in den 4. Stock zu kommen. Wir sind mittlerweile umgezogen und ich muss bei der nächsten ss nur in den 1. Stock aber dafür dies mal alles mit Kleinkind. Ich bin gespannt und weiß jetzt schon, dass es ziemlich anstrengend werden wird. Die Geburt fand ich dafür wesentlich einfacher und mach mir da auch keine sorgen fürs nächste Kind. Alles in allem freu ich mich auf die ss. 😉

5

Ich wohne im 4. Stock. Das wird bestimmt schwer werden mit dicken Bauch hoch und runter zu kommen. Wir werden wohl über kurz oder lang auch umziehen. Wie war es für dich mit Baby dann die Treppe zu schaffen. Man hat ja dann nicht nur das Baby.
Liebe Grüsse

18

Nach der Schwangerschaft war das wieder gar kein Problem. Ich hab viel und gern im Tragetuch getragen und mir mein Baby dann einfach ungebunden und hatte somit die Hände für alles weitere frei.

4

#winke Ich bin mit fast 45 (ein Monat vor meinem Geburtstag) zum 1.x schwanger geworden #schein. Unser kleiner Engel ist jetzt 18 Monate alt und Kerngesund. Die ganze Schwangerschaft gab es keine Probleme. Da Du ja schon Schwangerschaften hattest denke ich das dein Körper das noch leichter schafft.

Viel Glück #klee

Jasa

7

Ja meine Schwangerschaften waren auch ohne Probleme und ich hatte auch schnelle Geburten.Ich bin jetzt 44. Beim ersten waren es 3 Std. Und beim zweiten 1,5 Std.
Wie hat dein Umfeld darauf reagiert das noch was kleines kommt?
Seitdem mein Freund es zu mir gesagt hat das er ein Kind möchte ist der Wunsch bei mir voll da. Ich wünsche mir das jetzt auch.
Liebe Grüsse

8

Ohne jemanden beleidigen zu wollen ,aber ist das euer Ernst ?mit frühestens 45 nochmal Mutter zu werden ?wie kommt man auf sowas ?wieso muss man heutzutage anscheinend mit jedem neuen Partner nochmal ein Kind bekommen ?und wieso in einem Alter ,wo andere in die Wechseljahre kommen und Oma werden ?was ist mit euch los ? Denkt auch mal jemand an die Kinder ?

weitere Kommentare laden
6

Hallo,
ich würde kurz vor meinem 40. ziemlich unkompliziert schwanger.
Jetzt bin ich 42 und im 7.ÜZ. Mal sehen, ob‘s nochmal klappt!
LG

10

Ja, hier! Ich habe auch schon drei Kinder aus erster Ehe. Jetzt zum Ende hin (35SSW) empfinde ich die Schwangerschaft anstrengend. Sonst war alles absolut schön und unkompliziert.
Alles Gute euch!

11

Hallo,
ich bin auch über 40 mit Kinderwunsch, habe bereits 2 große mit fast 10 und 12 Jahren.
Im letzten Jahr bin ich schwanger geworden mit meinem neuen Mann, der noch kein eigenes Kind hat. Leider endete die Ss in der 9 ssw, MA mit Ausschabung. Grund: Chromosomen Störung.
Seitdem (Dezember letzten Jahres) hat es noch nicht wieder geklappt, aber wir üben weiter...
Lg und viel Glück !!! ❤️

13

viel Glück bei eurem Vorhaben und alles Gute.#klee
Allerdings ist es schon nicht so einfach, da dein Partner ja noch keine Kinder hat. Err weiß ja gar nicht was kommt und du wirst die Belastung haben.
Es gibt ja auch Gründe warum er noch keine Kinder hat, und das solltest du nicht unterschätzen. Auch wenn es noch so toll klingt.
Eine Freundin von mir hat mit 42 und 44 noch 2 Kinder im Abstand von 2 Jahren von einem Mann ohne Kinder bekommen. Sie erzieht sie jetzt alleine und hat auch noch einen großen Sohn, der fast erwachsen ist. Nunja, es war eigentlich schon abzusehen, aber wie das so ist, verliebt und vorstellungen von rosa rot. Männer können sich nicht mehr so umstellen in dem Alter und nun muss sie da durch. Und du kannst mir glauben, es ist meist sehr anstrengend. Scheidung läuft und der ganze Kram.
Das hätte ich mir sehr gut überlegt.
Vorstellungen und Realität gehen sehr weit auseinander und in dem Alter stellt man sein Leben nicht einfach mal um auf Kinder. Und dann noch so kleine.
Aber das musst du entscheiden, denn du hast die Verantwortung und im Ernstfall wird es wohl immer bei der Mutter bleiben.
Wir sind auch gerade nochmals #schwanger und freuen uns drauf. Fakt ist aber, es wird anstrengend und man muss auch bedenken, dass man vorsorgen muss für den Ernstfall.
In dem Alter kann man nicht mehr so einfach von "alles gut" ausgehen.
#sonne entscheide klug

15

Hallo,

Ich haben meine 3 Kleinen zwischen meinem 38 und 41 Lebensjahr bekommen.
Benötigt haben wir 13 Übungszyklen (FG), 5 Zyklen (1. Tochter), 12 Zyklen (2. Tochter) und mein Kleinster war ein ungeplanter Überrraschungsangriff (6 Tage vor Eisprung in einem Verhütungsmittelwechsel) #verliebt

Ich denke, evtl dauert es länger als gewöhnlich, denn die Eier sind so alt wie Du, aber du siehst, dass es auch schneller gehen kann, als man denkt.

So lange der Körper das selbst hergibt, sehe ich auch keine Probleme in dem Alter. Wobei ich schon irgendwo einen Schnitt machen würde, so kurz vor 50 finde ich auch krass.
Denn ich habe selbst erlebt, was es heißt mit 25 und mit um die 40 schwanger zu sein.
Es war super anstrengend. Ich würde es jetzt nicht mehr herausfordern wollen mein Glück auf eine Schwangerschaft und ein gesundes Baby.

Wobei ich absolutes Verständnis habe auch für ältere, weil sie noch keine Kinder haben. Ich hätte wohl auch bis zum Ende drauf gehofft.

Für meinen Größten, damals 13 war es im Übrigen ein Megageschenk, großer Bruder werden zu dürfen. Er ist immer noch megastolz.

LG und viel Glück, dass es zackig klappt, denn ich denke jedes Jahr später macht die Sache anstrengender.

Tina (43)
#cool (19) #baby#baby#baby (2, 3, 6)

16

Ich finde das völlig okay wenn du mit deinem neuen Partner noch ein Kinder Wunsch hast.
Mein Mann ist 43 und ich 30. Soll ich deswegen den Kinderwunsch aufgeben weil mein Mann schon über 40 ist?
Seine größte ist auch schon 21.
Ich zieh den Hut vor dir das ihr es nochmal wagen wollt und drücke euch ganz fest die Daumen :))

Top Diskussionen anzeigen