Haare färben in der Schwangerschaft

Was denkt ihr? Ist das ok oder nicht?

1

Hey, meine Friseurin findet es ok, solange man auf die Produkte achtet. Liebe Grüsse 😊🙋‍♀️

2

Ich hab's gemacht und der Zwerg wird grad fröhlich gestillt😉 hat ihm nicht geschadet😊 glaube nur blondieren sollte man lieber nicht und keine neue Marke probieren wegen möglicher allergischer Reaktion...

3

Es ist nicht wissenschaftlich belegt das Haare färben dem Baby schadet. Ich habe vorsichtshalber immer nur Strähnen machen lassen. Die kommen ja nicht auf die Kopfhaut.

4

Ich danke euch für die Rückmeldung. Ich saß nämlich heute zufällig beim Friseur und dachte darüber nach. Man sieht nie Schwangere im Friseursalon 🤷‍♀️

5

Nein auf keinen Fall

6

Hey, an sich ist das Haare färben nicht schädlich zumindest gibt es dafür keine medizinischen Studien, allerdings solle man heller Färbungen und blondierung ( außer Strähnen da diese in Folie sind) melden da die Gerüche bedruck das hohe h2o2 sehr dämpfen du es einatmest und dein Kind somit auch aber selbst da streiten sich die Geister. Sonst dürfte man ja als Friseur selbst wenn man schwanger ist nicht arbeiten. Ps: bin selbst Friseurin :) liebe Grüße

7

Ich meinte meiden:)

Top Diskussionen anzeigen