Zervixschleim fördern? Kein schleim vorhanden

Hallo ihr Lieben,
Mir ist leider aufgefallen, dass ich nie diesen spinnbaren klare zervixschleim habe.
Woran könnte das liegen?
Entweder habe ich gar keinen oder um den eisprung herum höchstens mal cremig/weißen.
Wie stark beeinträchtig das die Fruchtbarkeit? Und wie kann man das ändern? Seit drei Monaten trinke ich in der 1. ZH himbeerblättertee (soll angeblich auch den ZS förden) und in der 2. ZH Frauenmanteltee für einen regelmäßigen Zyklus. Bin auf jedenfall richtig begeistert davon, denn seitdem habe ich seit drei Monaten einen 29 tage zyklus statt einen 30-55 tage. Leider konnte mir das sonst für den ZS nicht weiterhelfen. Hat noch jemand einen Tipp?

Liebe Grüße❤

1

Ich habe es letzten zyklus auch nicht gehabt
Und es hat geklappt aber leider früher abgang ich denke der schleim ist zwar gut damit man ungefähr weiss wann der ES ist aber nicht jeder hat den :)

2

Ich hatte auch nie Zervixschleim. Man sagt, Grapfruitsaft hilft. Hab täglich 3dl getrunken und bin im ersten ÜZ schwanger geworden. Keine Ahnung obs daran lag, ein Versuch ists wert 😉

3

Versuch mal das Kinderwunsch Gel von ritex

4

Ich produziere auch keinen guten ZS. Habe das 1. Mal Ritex Kiwu-Gel benutzt. Kann ich empfehlen. 😁

5

Ich kann nur Grapefruitsaft empfehlen .. jeden Tag ein Glas und du merkst ganz schnell wie sich der zervix verändert ..und jedesmal wenn ich ihn getrunken habe hat es in dem Zyklus geklappt! Viel Erfolg

6

Ich kann dir auch den Grapefruitsaft empfehlen. Ich trinke ihn seit 2 Zyklen. Vorher hatte ich nie spinnbaren ZS. Seit 2 Zyklen ;-) Bilderbuch ZS :-) Ich habe mit auch das ritex geholt aber nie benutzt weil er jetzt so gut ist...

Top Diskussionen anzeigen